AMD Radeon RX 6700 XT Grafikkarten: Übersicht der Customs-Designs

Radeon RX 6700XT Custom-Designs Vergleich
Bild: AMD

AMD lockte bei der Vorstellung der Radeon RX 6700 XT nicht nur mit 12 GB VRAM, SAM und Infinity Cache, sondern auch mit der Ankündigung, dass zum Release am 18.03 auch die Customs-Designs an den Start gehen.

Wir geben euch daher, wie zuvor bei der RX 6800 und 6900 XT einen schnellen Überblick über die angekündigten Radeon RX 6700 XT Grafikkarten von ASUS, MSI, Gigabyte, Sapphire und Co.

Die AMD Radeon RX 6700 XT

Mit der Radeon RX 6700 XT nimmt AMD Angriff auf die Nvidia GeForce RTX 3070 und 3060 TI, bietet gleichzeitig aber den großen 12 GB DDR6 Speicher der RTX 3060. Dabei kommt erstmals die NAVI-22 GPU zum Einsatz. Den reduzierten Shader steht ein sehr hoher Game-Takt von 2.424 MHz gegenüber. Die TGP von 230 Watt führen viele Hersteller mit den wuchtigen Kühllösungen ab, die auch bei den großen Radeon RX 6000 Grafikkarten zum Einsatz kommen. Die Modelle sind daher nicht überraschend

AMD Radeon RX 6700 XT
Bild: AMD

Technische Daten

Radeon RX 6700 XTRadeon RX 6800 XTRadeon RX 6900 XT
GPUNavi 22Navi 21Navi 21
Compute-Units407240
FP32-ALUs/Shadereinheiten2.5604.6085.120
Game-Takt2.424 MHz2.015 MHz2.015 MHz
Boost-Takt2.581 MHz2.250 MHz2.250 MHz
Speicher12 GB GDDR616 GB GDDR616 GB GDDR6
Speicherinterface192 Bit256 Bit256 Bit
Speicherbandbreite384 GB/s512 GB/s512 GB/s
Infinity Cache96 MB128 MB128 MB
TBP230 Watt300 Watt300 Watt

Bereits bei der Vorstellung Anfang März kündigte AMD die Custom-Modelle der Partner an, über die wir uns nun einen Überblick verschaffen.

AMD Radeon RX 6700 XT Custom-Design Modelle im Vergleich

Da viele Daten und Spezifikationen noch nicht offiziell sind, werden wir den Artikel nach und nach aktualisieren. Besonders bei den Taktraten und der konkreten Lüftergröße gibt es noch viele Lücken.

ModellGame-TaktBoost-TaktAnschlüsseLüfterLängeSlothöhe
AMD Radeon RX 6700 XT2424 MHz2581 MHz1x 8-Pin
1x 6-Pin
2x 90 mm267 mm2 Slots
ASRock Radeon RX 6700 XT Challenger D2424 MHz2581 MHz2x 8-Pin2x 100 mm269 mm2,1 Slots
ASRock Radeon RX 6700 XT Challenger Pro OC2474 MHz2620 MHz2x 8-Pin3x 90 mm303 mm2,3 Slots
ASRock Radeon RX 6700 XT Phantom Gaming D OC2474 MHz2622 MHz2x 8-Pin3x 90 mm305mm2,75 Slots
ASUS Dual Radeon RX 6700 XT 2433 MHz2453 MHz1x 8-Pin
1x 6-Pin
2x mm295 mm2,7 Slots
ASUS TUF Gaming Radeon RX 6700 XT 2514 MHz2534 MHz2x 8-Pin3x mm322 mm2,9 Slots
ASUS ROG Strix Radeon RX 6700 XT  OC2548 MHz2568 MHz2x 8-Pin3x mm322 mm2,9 Slots
Gigabyte Radeon RX 6700 XT Eagle2424 MHz2581 MHz1x 8-Pin
1x 6-Pin
3x 80 mm282 mm2 Slots
Gigabyte Radeon RX 6700 XT Gaming OC2514 MHz2622 MHz1x 8-Pin
1x 6-Pin
3x 80 mm281 mm2,5 Slots
Gigabyte Aorus Radeon RX 6700 XT Elite2548 MHz2622 MHz1x 8-Pin
1x 6-Pin
3x mm296 mm3 Slots
MSI Radeon RX 6700 XT Mech 2x2424 MHz2581 MHz2x 8-Pin2x 100 mm247 mm2,5 Slots
MSI Radeon RX 6700 XT Mech 2x OC2474 MHz2620 MHz2x 8-Pin2x 100 mm247 mm2,5 Slots
MSI Radeon RX 6700 XT Gaming2433 MHz2615 MHz 2x 8-Pin2x 100 mm279 mm2,7 Slots
MSI Radeon RX 6700 XT Gaming X2514 MHz2622 MHz2x 8-Pin2x 100 mm279 mm2,7 Slots
Powercolor Radeon RX 6700 XT Red Devil2.514 MHZ2.622 MHz2x 8-Pin3x mm320 mm
Powercolor Radeon RX 6700 XT Fighter2424 MHz2581 MHz2x 8-Pin2x 90 mm228 mm2 Slots
Powercolor Radeon RX 6700 XT Hellbound2424 MHz2581 MHz2x 8-Pin2x 100 mm
1x 90 mm
305 mm2,x Slots
Sapphire Radeon RX 6700 XT Pulse2424 MHz2581 MHz1x 8-Pin
1x 6-Pin
2x mm
Sapphire Radeon RX 6700 XT Nitro+2548 MHz2622 MHz1x 8-Pin
1x 6-Pin
3x mm
XFX Radeon RX 6700 XT Speedster Qick319 Core2424 MHz2581 MHz2x 8-Pin1 × 95 mm
2 × 85 mm
323 mm2,6 Slots
XFX Radeon RX 6700 XT Speedster Qick319 Ultra2514 MHz2622 MHz2x 8-Pin1 × 95 mm
2 × 85 mm
323 mm2,6 Slots
XFX Radeon RX 6700 XT Merc3192548 MHz2622 MHz2x 8-Pin1 × 95 mm
2 × 85 mm
323 mm2,6 Slots
XFX Radeon RX 6700 XT Speedster Swft3092424 MHz2581 MHz2x 8-Pin1 × 95 mm
2 × 85 mm
304 mm2 Slots

(Stand 21.03)

ASRock Radeon RX 6700 XT Grafikkarten

ASRock startet mit der Radeon RX 6700 XT Challenger D und Challenger Pro OC, sowie der RX 6700 XT Phantom Gaming D OC mit RGB-Beleuchtung. Die Challenger D kommt mit zwei Lüftern aus, die anderen Karten verfügen über einen langen, großen Kühler mit 3 Lüftern.

ASROCK Phantom Gaming RX 6700 XT
Phantom Gaming D (Bild: ASRock)
AsRock Challenger Pro OC
ASRock Challenger Pro OC (Bild: ASRock)
RX 6700 XT Challenger D
ASRock RX 6700 XT Challenger D (Bild: ASRock)

Auffällig ist, dass ASRock alle Modelle mit einer 2x 8-Pin Spannungsversorgung ausgestattet und damit großzügiger dimensioniert sind als bei dem Referenzdesign und einigen Kollegen.

ASUS Radeon RX 6700 XT Grafikkarten

ASUS schickt die drei bekannten Serien DUAL, TUF Gaming und ROG Strix als Gaming-Flaggschiff ins Rennen. Die ASUS TUF Gaming Radeon RX 6700 XT und die ROG Strix Radeon RX 6700 XT kommen mit dem knapp 3 Slots hohen Kühler und drei Lüftern, die die Energiezufuhr über die zwei 8-Pin Stromanschlüsse bändigen sollen.
Die Taktraten der ROG Strix sind dahingehend spannend, da Game-Takt und Boost-Takt mit sehr 2548/2568 MHz dicht beieinander.

ROG Strix Radeon RX 6700 XT
ROG Strix Radeon RX 6700 (Bild: ASUS)
ASUS TUF Gaming RX 6700 XT
ASUS TUF Gaming RX 6700 XT (Bild: ASUS)
ASUS DUAL RX 6700 XT
ASUS DUAL RX 6700 XT (Bild: ASUS)

Die ein wenig kompaktere ASUS DUAL Radeon RX 6700 XT ist hingegen mit der dem Referenzendesign entsprechenden Stromversorgung durch 1x 8-Pin + 1x 6-Pin ausgestattet.

Gigabyte Radeon RX 6700 XT Grafikkarten

Auch Gigabyte setzt zunächst auf drei bekannte Serien und verbleibt bei einem 8-Pin und einem 6-Pin Anschluss. Die Gigabyte Radeon RX 6700 XT Eagle ist mit eine Höhe von nur 2 Slots besonders flach, verbaut aber wie die Radeon RX 6700 XT Gaming OC und das Top Modell Gigabyte AORUS RX 6700 XT Elite einen langen Kühler mit drei Lüftern.

 radeon rx 6700 xt aorus elite
Gigabyte Aorus Elite RX 6700 XT (Bild: Gigabyte)
Gigabyte Radeon RX 6700 XT Eagle OC
Gigabyte Radeon RX 6700 XT Eagle OC (Bild: Gigabyte)

Gigabyte Radeon RX 6700 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6700 XT GamingOC (Bild: Gigabyte)

So fallen alle Karten relativ lang aus und kommen auf 281 bis 296 mm, bleiben aber noch knapp unter der 300 mm Grenze.

MSI Radeon RX 6700 XT Grafikkarten

MSIs Radeon RX 6700 XT Portfolio besteht aus den zwei Basis Modellen MSI Radeon RX 6700 XT MECH 2x und MSI Radeon RX 6700 XT Gaming mit jeweils einer übertakteten Variante. Sowohl die MECH 2x (OC) als auch die RX 6700 XT Gaming (X) setzen auf 2x 8-Pin Anschlüsse und zwei große Lüfter.

MSI Radeon RX 6700 XT MECH 2x (Bild: MSI)
MSI Radeon RX 6700 XT Gaming X
MSI Radeon RX 6700 XT Gaming X (Bild: MSI)

Die MECH 2x Modelle fallen jedoch kürzer und flacher aus und benötigen nur 2.5 Slots sowie 247 mm Länge. Die Gaming (X) Grafikkarten sind ca. 30 mm länger und belegen effektiv 3 Slotblenden. Bis auf die Basis-Variante der MECH 2X haben die Karten mit über 2600 MHz einen sehr hoch spezifizierten Boost-Takt

Sapphire Radeon RX 6700 XT Grafikkarten

Den Start mach die AMD Radeon RX 6700 XT PULSE mit zwei Lüftern und der typischen Sapphire Backplate und einer Stromversorgung über einen 8-Pin und einen 6-Pin Netzteilanschluss.

Sapphire RX 6700 XT PULSE
Sapphire RX 6700 XT PULSE (Bild: Sapphire)
Sapphire Nitro Rx 6700 xt
Sapphire Nitro (Bild: Sapphire)

Auffälliger gestaltet ist da die Sapphire AMD Radeon RX 6700 XT NITRO+ mit drei Lüftern und diversen RGB-Akzenten an der Seite und am Rand der Backplate.

AMD Radeon RX 6700 XT kaufen

Am 18.3 um 14 Uhr startete der Verkauf der Radeon RX 6700 XT. Die Verfügbarkeit und Preise geben kaum ein besseren Bild als die letzten GPU-Releases. Bei alternate.de* stehen sporadisch immer wieder Radeon RX 6700 XT auf lieferbar.
Ansonsten heißt es die großen Shops im Augen zu behalten:

Im Preisvergleich von geizhals.de sind bereits Modelle der RX 6700 gelistet

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
2 Kommentare
Älteste
Neuste
Inline Feedbacks
View all comments