AMD Radeon RX 6800 (XT) Preis: Shops listen Karten ab 733€

sapphire rx 6800 xt
Sapphire Radeon RX 6800 XT Nitro+ SE (Bild: Sapphire)

Die Verfügbarkeit der Nvidia GeForce RTX 3000 Grafikkarten ist noch immer dürftig und wenn, dann allenfalls zu horrenden Preisen. Als Alternative und Hoffnung steht AMD Radeon RX 6000 in Form der RX 6900, RX 6800 XT und RX 6800 in den Startlöchern. Zwei Händler aus Großbritannien und Finnland listen bereits drei Karten von Sapphire. Das Preisniveau ist auch hier vorerst hoch!

Konkret geht es um drei AMD Radeon Grafikkarten von Sapphire, die bei beiden Händlern Lambdatek (UK) und Multitronic (Finnland) bereits mit Preisen aufgeführt werden bzw. wurden.

LambdatekMultitronic
Sapphire Radeon RX 6800 XT Nitro+ OC SE874€
(inkl VAT)
930€
Sapphire Radeon RX 6800 XT Nitro+ OC848€
(inkl VAT)
899€
Sapphire Radeon RX 6800 Nitro+ OC742€
(inkl VAT)
733€

Die Preise liegen bei beiden Shops auf einem ähnlichen Level und sind wie zu erwarten deutlich höher als die UVPs der RX 6800 und 6800 XT, die zwischen 579€ bis 649€ angesiedelt sind. Natürlich sollte dabei noch berücksichtigt werden, dass die vorab veröffentlichen Preise nicht final sein müssen und es sich im Custom-Modelle handelt. Sapphire selbst hat noch keine UVP für die Grafikkarten genannt!

Wer eine RX 6800 (XT) kaufen möchte sollte sich jedoch auf entsprechende Preise einstellen und schnell sein. Die Verfügbarkeit zum Release ist nach dem noch immer nicht gedeckten Ansturm auf Nvidias Ampere Serie möglicherweise nicht gewährleistet.

Am 18.11 um 15 Uhr geht der Spaß und Ansturm los. Dann sollten die neuen AMD Grafikkarten rund um die Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT zumindest kurzfristig verfügbar sein:

AMD Radeon RX 6800 bei amazon*
AMD Radeon RX 6800 XT bei amazon*

(Update): Die Karten waren kurzfristig bei alternate verfügbar. Die Preise für das Referenzdesign lagen bei 759€ für die RX 6800 und 839€ für die RX 6800XT. Damit sind die vorab veröffentlichen Preise bestätigt worden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen