Hardware-Helden KFA2/Xanova Gewinnspiel

Xanova Hardware Gewinnspiel

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit KFA2 insgesamt 10x Xanova Peripherie Bundles, bestehend aus einer Mensa XM310 Maus, einem Deimos M Mauspad sowie einem kleinen Goodie.

Das gibt es zu gewinnen

Die Mensa XM310 Maus setzt auf ein ergonomisches Gehäuse mit satten 4 RGB Zonen. Für eine zuverlässige Leistung sorgen neben dem optischen Pixart PWM 3325DB Sensor auch langlebige Omron Switches.

Xanova Mensa XM310 Gaming Maus
Xanova Mensa XM310 Gaming Maus

Das Deimos M Mauspad besitzt eine Textiloberfläche und kommt in der Größe von 320 x 270 mm daher. Als Besonderheit ist der patentierten Rand aus einer speziellen Kabelfaser zu erwähnen, welcher nahezu unzerstörbar sein soll.

Xanova Deimos M Mauspad
Xanova Deimos M Mauspad

Obendrauf gibt es noch ein kleines Goodie, was aber eine Überraschung bleiben soll.

Wie kann man teilnehmen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel könnte einfacher kaum sein, es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Registriert euch in unserem Forum
  2. verfasst mindestens 2 sinnvolle Beiträge (kommentiert Artikel, erstellt Threads, zeigt uns eure Hardware – lasst eurer Kreativität freien Lauf!)

oder

  1. Liked und abonniert Hardware-Helden auf Facebook
  2. Liked oder kommentiert den Gewinnspielbeitrag

Ihr wollt eure Gewinnchancen verdoppeln? Kein Problem! Macht ihr beides, zählt eure Stimme doppelt!

Schön wäre es, wenn ihr bei FB einen Freund tagged, der ebenfalls eine Gamermaus gewinnen soll!

Das Gewinnspiel läuft vom 03.06.2020 bis zum 21.06.2020 23:59. Die Gewinner werden nach Beendigung per Zufallsprinzip aus allen gültigen Teilnahmen gezogen und via PN kontaktiert. Die Bekanntgabe erfolgt bei uns auf der Homepage im Gewinnspielbeitrag.

Teilnahmebedingungen

  1. Jegliche Art der Täuschung,  z. B. durch das Anlegen mehrerer Accounts, führt zum Ausschluss des Gewinnspiels!
  2. Doppelgewinne sind nicht möglich.
  3. Der Versand der Preise ist nur innerhalb von Deutschland möglich.
  4. Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu ändern oder vorzeitig zu stoppen.
  5. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und nach Beendigung vollständig gelöscht!
  7. Mitarbeiter von Hardware-Helden sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen

Gewinner

Wir gratulieren herzlichst den nachfolgenden Usern.

  • duc
  • schlonk
  • xenpro
  • nightingale
  • Christian Bernhard (facebook)
  • cornetto
  • ohrwaschlkaktus
  • Ron Wies (facebook)
  • scully
  • automatron

Die Gewinne sind bereits auf dem Weg!

20 Kommentare

  1. Da ich mit G502 Hero am PC und dem wireless Pendant am Laptop bei Mäusen gut aufgestellt bin, interessiert mich ja am meisten das Mauspad und das Goodie 😀
    Bei meinem Steelseries 4HD blättern so langsam die Ecken ab.

  2. @def hatte eine Logitech, die sehr komisch gebogen war für die Handfläche…sah fast aus wie ein Trackball. Damals hatte man aber keine Ansprüchen…beim mausreinigen konnte wenigstens Napster laufen auf der ISDN Leitung 😀

  3. Ich hab ewig auf die Wingman geschworen, bis irgendwann die erste Boomslang rauskam. Die Mäuse dann schön übertaktet von der Abfrage her und richtig schön abgegangen in den Shootern 😀 Das waren noch Zeiten

  4. @narbennarr Jetzt werft ihr hier mit Namen um euch, mir wird ganz warm ums Herz:D Ja die war auch am Start, allerdings hatte meine so eine blau/schwarze Lackierung, denke es war dann die 518…ging leider etwas schnell kaputt, ist aber auch viel rumgeflogen das Teil 😀

  5. Die erste 500er war grau, die 10 oder 18er Version hatte dann diese Dellenoptik meine ich. Ich weiß noch wie ich vor ner LAN-Party (man waren das Zeiten) das Teil aufgemacht hab und die Gewichte darin rausgebaut hab, weils halt n Pro-Tipp war. Natürlich nix mehr getroffen auf de_dust2 🤩 🤩 🤩 

     

    HM es wird wohl zeit für ne Retro-Ecke bei den Helden

  6. Danke für das Gewinnspiel! Die Maus macht auf den ersten Blick erstmal einen robusten Eindruck. Und da zumindest ein namhafter optischer PixArt Sensor verbaut ist wird auch das Tracking denke ich mal gut funkionieren 🙂
    Meine alta Sharkoon Drakonia (mit gutem altem Avago ADNS 9800 Lasersensor xD) hat mittlerweile leider ein Paar Ausfallerscheinungen.

Kommentar hinterlassen