GeForce RTX 3050: 3...
 
Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

GeForce RTX 3050: 3DMark Benchmarks und geringe Hashrate

 

GeForce RTX in 3DMark schneller als Radeon RX6500 XT und auf einem Level mit GTX 1600 Ti. Geringe Leistung beim Ethereum Mining.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 25. Januar 2022 09:19
Natulo

Gestern sind einige Testberichte online gegangen, die ich bisher aber nur überflogen habe.

Im Vergleich zur GTX 1660 Super bietet sie etwas mehr Leistung, eine bessere Performance / Watt, DLSS und Raytracing. Dafür ist die UVP von 245€ (10/2019) auf 279€ geklettert.

Da sieht man mal wieder die Auswirkung der aktuellen Marktsituation: Stillstand.
Eine 3050 kostet jetzt schon 279€ und bietet kaum mehr Leistung und ist auch nur geringfügig effizienter geworden als eine über zwei Jahre alte 245€ Karte.

Ich finde diese Entwicklung echt traurig.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2022 00:21
Julian

Ich finde die Karte nicht verkehrt und im Vergleich zur AMD Vorstellung letzte Woche viel schlüssiger. Das mit der UVP empfinde ich als ziemliches Gehampel im Moment. Die wenigen Hersteller die eine UVP nennen legen diese direkt  höher und der gestörte Markt macht den Rest. Wenn der Verkauf heute losgeht würde es mich nicht wundern, wenn da ne 5 am Anfang steht^^

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Januar 2022 09:26