Wir sind ein seit dem Dezember 2019 bestehendes, unabhängiges Tech-Portal mit Tests, Reviews, Tutorials und News zu allen Themen rund um den PC, Hardware und Gaming.

Da wir keine „Influencer“ sind, bleibt eine kritische Note dabei nicht aus: Wir äußern klar unsere Meinung und schreiben für Euch, nicht für die Hersteller! Die Mission: Die Hardware-Helden schützen vor Fehlkäufen 😉

Unser Redaktions-Team setzt sich aus erfahrenen Testern zusammen, die alle bereits einige Jahre in dem Bereich tätig sind und Erfahrung haben.

Narbennarr, der Mann mit dem gewissen Airflow. Er stellt sich jeder Aufgabe, und schreibt unermüdlich Tests aus allen Bereichen. Am liebsten widmet er sich dem Kampf gegen heiße Hardware und fühlt Kühlern und Gehäusen auf den Zahn.

Braineater Sein Kompetenzbereich liegt bei Arbeitsspeicher, Grafikkarten und SSDs. Darüber hinaus lässt er seinen Charme bei der Organisation neuer Testsamples für die Hardware-Helden spielen.

Ladislaus greift er nicht nur auf ein umfangreiches Netzwerk und viel Erfahrung im Marketing zurück. Custom-Wasserkühlung sind sein Steckenpferd!

Die Hardware-Helden Awards

Wir haben uns dazu entschieden auf ein klassisches Award System zu setzen, die unsere Meinung grafisch untermauern soll.

Gold-Award

Der Gold-Award ist unsere höchste Auszeichnung und entsprechend werden damit Produkte prämiert bei denen fast alles passt. Neben einer hohen Leistung müssen auch die Materialwahl ,die Verarbeitungsqualität und die Haptik absolut überzeugend sein. Kleinere Makel müssen durch hohe Leistung der Kernfeatures ausgeglichen werden.

Silber-Award

Mit unserem Silber-Award werden Produkte ausgezeichnet, die ein gutes Gesamtkonzept bieten und keine gravierenden Makel in der Verarbeitung, Leistung oder Haptik aufweisen. Defizite müssen durch andere Vorteile aufgewogen werden und dürfen nicht überwiegen.

Preis-/Leistungs-Award

Hardware-Helden PreisLeistung

Mit dem Preis-/Leistungs-Award zeichnen wir Produkte aus, die (auch) über ihren Preis überzeugen können. Hier wird für einen unterdurchschnittlichen Preis viel geboten. Er kann einzeln vergeben werden, wenn der günstige Kaufpreis Nachteile verschmerzen lässt, aber auch in Kombination mit den anderen Awards.