Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

Ryzen 7000 optimieren: PPT-Limit, Curve Optimizer und Undervolting

Beiträge: 945
Admin
Themenstarter
 

Ryzen 7000 optimieren. Curve Optimzer, PPT-Limit und Undervolting am Beispiel eines AMD Ryzen 7700X

 
Veröffentlicht : 18. Oktober 2022 10:12
Beiträge: 32
 

Danke fürs ausprobieren.

Ich würd in dem Fall wohl so ein Zwischending fahren, also nicht ECO
sondern PPT von etwa 100-110W und was halt der Curve Optimizer her gibt.
Das dürfte ohne Leistungsverlust abgehen und doch kühler und sparsamer bleiben als Stock.

 
Veröffentlicht : 21. Oktober 2022 15:49
Beiträge: 4
 

Ich hab beim 7800x3d all cores negativ auf 30 und Cinebench Multi läuft komplett durch.
Muss ich irgend etwas beachten? Weiter habe ich gar nicht probiert, da ich überall nur von 15-25 lese... xD

Hab nur Angst, dass er irgendwie zu wenig Power bekommt und langsamer läuft oder so.
(Bin da ein ziemlicher "Bob")
Temps sind Max 89°c

 
Veröffentlicht : 23. April 2023 12:06
Beiträge: 945
Admin
Themenstarter
 

Dass er langsamer läuft durch das sog. "Clock Stretching" passiert meines wissens nach nur, wenn man an der VCore rumspielt, also klassisches Undervolting. Ich meine (!), dass es beim Curve Optimizer nicht passiert. Kannst ja auch mit Cinebench oder anderen Benchmarks mal grob nachprüfen 🙂

Was die CPU mitmacht muss man einfach auf Dauer feststellen. Wenn es dann in deinem Games/Programmen abstürzt musst du nachjustieren.

 
Veröffentlicht : 24. April 2023 07:42
Beiträge: 2
 

Hi, extra angemeldet um das zu kommentieren:
DANKE für diesen Artikel! Das ist ganz genau was man braucht und was andere Artikel und YT-Videos immer nur streifen.

Kernaussagen und Übersichten was einem CO und Eco Mode bringen, hervorragend!

Hab meinen 7800x3d optimiert, Ergebnis ist der Hammer wie wenig Strom der zieht und wieviel Leistung da rauskommt - Vor allem wenn man mal verstanden hat das bei einer x3d CPU die Kühlung sehr wichtig ist weil der Zusammenhang von Takt und Temperatur oft nicht klar genug ist.

Und weniger Leistungsaufnahme = niedrigere Temperaturen = geringere Geräuschkulisse = weniger Termal Throtteling = Mehr Leistung, das ist klasse.

Dazu noch die ne 4070 TI die eben auch sehr stromsparend bei richtiger Einstellung agiert.

 
Veröffentlicht : 4. September 2023 15:58
Beiträge: 945
Admin
Themenstarter
 

Danke dir! 🙂

Mit dem Ryzen 7800x3d konnte ich das leider selbst noch nicht ausprobieren

 
Veröffentlicht : 5. September 2023 13:24