Raptor Lake Refresh: Geleaktes Marketingmaterial zeigt Taktraten und Kerne

i5-13600K

Videocardz.com hat Marketingmaterial von Intel Japan veröffentlicht, dass die bereits kursierenden Informationen zum Intel Core 14900K, 14700K und14600K bekräftigt.

Anzeige

Auf der Folie sind Taktraten und die Anzahl der Kerne zu sehen. Auch wenn keine Modellnamen zu sehen sind, kann wohl davon ausgegangen werden, dass es sich um die Spezifikationen von Core i5-14600K, Core i7-14700K und Core i9-14900K handelt.

Bildquelle: Intel Japan via videocardz.com

Der i9-14900K wird somit also mit bis zu 6 GHz takten und die erste Intel-CPU mit diesen Taktraten abseits des KS-Modells sein. Auch die erhöhte Kernzahl von 20, bestehend aus 8 Performance- und 12 Effizienzkernen, für den mit bis zu 5,6 GHz taktenden Core i7-14700K werden untermauert. Der i5-14600K bleibt im Vergleich zum Vorgänger bei 14 Kernen (6 P-Cores und 8 E-Cores) und hat eine Taktfrequenz von bis zu 5.3 GHz.

Auch finden sich bereits erste Einträge bei Geekbench zu den kommenden Intel CPUs. Beispielsweise zum i5-14600K und zum i7-14700KF

Quelle: videocardz.com

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments