AMD FSR 3.1: Bessere Bildqualität und Entkopplung von Frame-Generation

Bild: AMD

Zur GDC 2024 (Game Developer Conference) hat AMD ein Update zu FSR (FidelityFX Super Resolution 3) vorgestellt. Mit FSR 3.1 soll die Bildqualität verbessert werden und Frame-Generation wird vom Upscaling entkoppelt.

Anzeige

Die Neuerungen von FSR 3.1 hat AMD in einem Blogeintrag vorgestellt. Mit dem Update soll sich die Upscaling-Qualität verbessern. Sowohl in Bewegung und auch im Stillstand soll die temporale Stabilität verbessert werden. Flimmern und Ghosting sollen reduziert werden. Zu Veranschaulichung zeigt AMD zwei Beispiele, die bei dem Spiel Ratchet & Clank: Rift Apart (1080p FSR Perfomance Mode) den Unterschied von FSR 2.2 und FSR 3.1 demonstrieren.

AMD FSR 2.2 (Bild: AMD)
AMD FSR 3.1 (Bild: AMD)

Ratchet & Clank: Rift Apart ist das erste Spiel für das ein FSR 3.1 Update angekündigt ist. Das Update soll „später im Jahr“ verfügbar sein.

  • Upscaling image quality improvements:
    • Improved temporal stability at rest and in movement – less flickering and/or shimmering and “Fizziness” around objects in motion.
    • Ghosting reduction and better preservation of detail.
  • Decoupling FSR 3 upscaling from frame generation:
    • Allows FSR 3.1 frame generation technology to work with other upscaling solutions.
  • New AMD FidelityFX API:
    • Makes it easier for developers to debug and allows forward compatibility with updated versions of FSR.
  • Vulkan® and Xbox Game Development Kit (GDK) support.
AMD.com

Ein weiterer Punkt in den Updates ist ebenfalls interessant. So soll die FSR 3.1 Frame Generation vom FSR Upscaling entkoppelt werden und zukünftig auch mit anderen Upscaling-Technologien funktionieren.

FSR 3 bald in 40 Spielen

Bild: AMD

AMD kündigt in den Blogeintrag, dass FSR 3 bald in 40 Spielen verfügbar ist. Zu den 19 bereits verfügbaren Spielen sollen 21 weitere Spiele mit FSR 3-Support kommen.

Bild: AMD

Darunter auch Cyberpunk 2077, Dragon’s Dogma 2, Dying Light 2 Stay Human, Frostpunk 2, Ghost of Tsushima Director’s Cut, NARAKA: BLADEPOINT, Ratchet & Clank: Rift Apart, und Warhammer 40,000: Space Marine 2.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments