ASUS Z690 PCIe Slot Q-Release: Feature für mehr Komfort

ASUS Z690 Q-Release
Bild: via videocardz.com

Wer kennt das nicht? Eine dicke Grafikkarte versperrt den Zugang zu der PCIe Verrieglung und spätestens zusammen mit einem großen Luftkühler hat man kaum mehr eine Chance an den Clip zu kommen. Mit PCIe Slot Q-Release scheint ASUS für einige Z690 Mainboards hier eine geniale Lösung anzubieten.

Bei ASUS PCIe Slot Q-Release handelt es sich um einen Button am Rand des Mainboards über den man per Knopfdruck die Slot-Verrieglung der Grafikkarte lösen kann. Durch die Platzierung am rechten Rand und etwas oberhalb des Grafikkarten-Slots sollte man diesen deutlich einfacher erreichen können. Nach Betätigung kann die Grafikkarte einfach herausgenommen werden.

Quelle: momomo_us – Twitter

Videocardz.com hat sich alle Bilder der ASUS Z690 Mainboards angesehen und das Q-Release Features bei folgenden Mainboards entdeckt:

  • ASUS ROG MAXIMUS Z690 EXTREME
  • ASUS ROG MAXIMUS Z690 FORMULA
  • ASUS ROG MAXIMUS Z690 APEX
  • ASUS ROG MAXIMUS Z690 HERO
  • ASUS ROG STRIX Z690-A
  • ASUS ROG STRIX Z690-E
  • ASUS ROG STRIX Z690-F

Die TUF, PRIME und ProArt Modelle scheinen des Feature nicht zu haben. Auch andere Hersteller wie Gigabyte, MSI und ASRock haben keine solche Funktionen im Programm, so dass ASUS sich hier ein interessantes, exklusives Feature hat einfallen lassen. Anhand des bisher berechenbaren Line-Ups mal eine spannende Sache!

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Provision-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Preise entsprechen dem angegebenen Stand und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben auf der jeweiligen Händler-Website.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments