Corsair A500: Rückkehr in den Luftkühlermarkt mit einigen Fragezeichen

Corsair war dem Luftkühlermarkt lange ferngeblieben und konzentrierte sich voll auf das AiO-Angebot. Mit dem A500 kehrt Corsair nun in den Luftkühlermarkt zurück, geht dabei aber – auf den ersten Blick – zumindest ungewöhnliche Wege.

Viel Masse, zwei Lüfter, aber hohe Kompatibilität

Die Eckdaten klingen dabei erstmal nicht besonders und durchaus vielversprechend. Ein 1.5 kg schwerer und fast 17cm hohe Kühler wird von zwei starken Lüftern versorgt und führt bis zu 250W TDP ab, auch wenn letzteres mit Vorsicht zu genießen ist.

Corsair A500

Die zwei ML120 haben dabei nicht nur einen großen Regelbereich von 400 bis 2400 U/Min, sondern sind auf einem Schienensystem montiert und können in der Höhe verstellt werden. Stichwort: RAM
Dies ist zwar auch mit vielen Lüfterklammern möglich, hier aber besonders komfortabel.

Direct Touch bei 100€ und wenigen Heatpipes

Dass Corsair auf nur einen dicken Kühlkörper statt auf Twin-Tower setzt ist dabei schon recht ungewöhnlich. Noch ungewöhnlicher hingegen ist der Verzicht auf eine Bodenplatte, zumindest in diese Preisklasse von sehr stolzen 100€.

Corsair A500 Heatpipes

Auch bei den Heatpipes geht es ungwohnt weiter. Corsair verbaut nur 4 Wärmeleitrohre und setzt dabei auf einen Mix aus zwei 8 mm Pipes im Zentrum und zwei 6 mm Heatpipes am Rand. In jedem Fall weniger als gewohnt. Natürlich verspricht Corsair damit eine noch bessere Kühlleistung.

Testergebnisse mit Spannung erwartet

Selbstredend sollte man kein Produkt vor der Praxis beurteilen. Zweifel, oder zumindest eine gewisse Spannung bleiben bei dem A500 jedoch. Bei dem aufgerufenen Preis misst man sich mit den ganz Großen und da wird sich das Design erst noch beweisen müssen. Wir bleiben dran!

Technische Daten

Corsair A500
Maße ohne Lüfter (H x B x T)
Maße mit Lüfter (H x B x T)169 x 144 x 173 mm
MaterialKupfer, Aluminium, Kunststoff
Gewicht1482 g (mit Lüfter)
Heatpipes2 x 8 mm, 2 x 6 mm – direct touch
Kompatibilität Intel115x/2011-3/2066
Kompatibilität AMDAM4/AM3(+)/AM2(+)/AM2/FM2(+)/FM1
Preisab ca. 100€

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen