Defekte RTX 3090: Problem laut Igorslab bei EVGA, The New World Patch mit FPS-Limit

Derzeit gibt es Berichte über defekte RTX 3090 im Zusammenhang mit der Closed Beta des Open-World-MMO New World von Amazon Games. Ein erstes Statement von Amazon Games kündigt einen Patch mit FPS-Limit an, ein verbreitetes Problem liegt laut Entwickler aber nicht vor. Dieses besteht nach Analyse von Igorslab am Design von EVGA

EVGA RTX 3090 im Fokus – Problem mit Lüftersteuerungs-IC?

User berichten darüber, dass schon beim Laden von New World die Lüfter der Grafikkarte unmittelbar die Lüftergeschwindigkeit auf 100% anhebt und der Bildschirm schwarz wird. Im Anschluss wird die Grafikkarte nicht mehr erkannt.

Im Fokus stehen dabei RTX 3090 Grafikkarten von EVGA. So sind dem User „Goatz“ im New World Forum bereits zwei EVGA GeForce RTX 3090 FTW3 ausgefallen.

Igorslab sieht die Probleme bei EVGA bzw. deren Platinen-Design. Konkret steht der Chip für die Lüftersteuerung in Verdacht, zu dem das oben genannte Fehlerbild passt. So sei der Fan Control IC teilweise durchgebrannt.

Statement von amazon Games und Patch mit FPS Limit.

Laut Amazon Games gibt es keine Hinweise auf ein Problem mit der Beta und RTX 3090 Grafikkarten. Dennoch werde wird per Patch ein FPS-Limit für das Menü integriert.

Hundreds of thousands of people played in the New World Closed Beta yesterday, with millions of total hours played. We’ve received a few reports of players using high-performance graphics cards experiencing hardware failure when playing New World.

New World makes standard DirectX calls as provided by the Windows API. We have seen no indication of widespread issues with 3090s, either in the beta or during our many months of alpha testing.

The New World Closed Beta is safe to play. In order to further reassure players, we will implement a patch today that caps frames per second on our menu screen. We’re grateful for the support New World is receiving from players around the world, and will keep listening to their feedback throughout Beta and beyond.

https://www.ign.com/articles/amazon-new-world-closed-beta-rtx-390-gpus-bricked-reports

Quellen: IGN, Igorslab

Anzeige
Sapphire Pulse Radeon RX 6800 XT Gaming OC 16GB GDDR6 HDMI/Triple DP
Preis: € 1.019,00 bei Amazon.de ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ASUS TUF Gaming AMD Radeon RX 6800 XT 16G OC Edition Grafikkarte (PCIe 4.0, 16GB GDDR6 Speicher, HDMI 2.1, DisplayPort 1.4a, GPU Tweak II, TUF-RX6800XT-O16G-GAMING)
Preis: € 1.050,00 bei Amazon.de ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gigabyte Radeon RX 6800 XT Gaming OC Grafikkarte (16 GB)
Preis: € 1.049,99 bei Amazon.de ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Affiliate-Link - Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 24. Mai 2022 um 23:20 Uhr - weitere Infos
* Die mit * gekennzeichneten Links sind Provision-Links/Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Preise entsprechen dem angegebenen Stand und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben auf der jeweiligen Händler-Website.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments