MSI mit Custom AMD ...
 
Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

MSI mit Custom AMD Radeon RX 6950 XT, RX 6750 XT und 6650 XT Grafikkarten

 

MSI zeigt AMD Radeon RX 6950 XT, RX 6750 XT und 6650 XT Grafikkarten aus der GAMING TRIO- und MECH-Serie.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. Mai 2022 16:18
Natulo

Ich habe mir gerade mal einen Testbericht zu den neuen Refresh Karten angeguckt.

Was man da liest ist echt gruselig.

RX 6650 XT: ca. +3% Leistung bei +20% höherer Leistungsaufnahme und einer 18% höheren UVP

RX 6750 XT: ca. +6% Leistung bei +2% höherer Leistungsaufnahme und einer 29% höheren UVP

RX 6950 XT: ca. +3% Leistung bei +16% höherer Leistungsaufnahme und einer 24% höheren UVP

Unterm Strich wurden also die Preise erhöht um die Gewinnmarge zu steigern und um die Karten irgendwie schmackhaft machen zu können gibt es Werks-OC per Brechstange.

Da hat AMD wohl von NVidia mit seiner RTX3080 12GB inspirieren lassen. Bei der gab es immerhin 2GB mehr Speicher, dafür hat NVidia aber erst gar keine UVP mehr genannt.

 

Die Entwicklung im Grafikkartenmarkt ist echt traurig. Wer kauft sich sowas freiwillig?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. Mai 2022 23:44

RX 6750 XT: ca. +6% Leistung bei +2% höherer Leistungsaufnahme und einer 29% höheren UVP

Das ist aber - bis auf die UVP, die derzeit völlig irrelevant ist - ziemlich gut. Dachte eh dran, mir die beizeiten zu holen, zumindest, wenn die Preise nicht wieder nach oben jagen.

Oder fehlt da ne 0?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Mai 2022 21:13
Natulo
Veröffentlicht von: @leonavis

Oder fehlt da ne 0?

Nein, da fehlt keine Null. Das Leistungsplus ist in Relation zum gestiegenen Verbrauch okay. Dafür will der Hersteller aber auch den höchsten Preisaufschlag.

Bei den gestiegenen UVP muss man mal gucken wo die preislich landen. Die Händler machen ja selbst aus einer niedrigen UVP einen hohen Marktpreis. Daher dachte ich, dass es bei den neuen Karten noch schlimmer werden würde. Die Abweichung von der UVP scheint sich bisher aber noch in Grenzen zu halten.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Mai 2022 10:30
leonavis gefällt das

Also gestern auf mindfactory waren die 6750er teilweise günstiger als die 6700er von der gleichen Firma.

Mal gucken, wie's weitergeht. Aber die 6750 wäre für mich dann schon interessant!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Mai 2022 17:18
Julian

Ich fürchte ich habe doch tatsächlich eine GPU zum vierstelligen Kurs gekauft....ich bin Jahre standhaft geblieben 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Mai 2022 17:27
leonavis gefällt das

was ist denn bei passmark los? https://www.videocardbenchmark.net/high_end_gpus.html

 

1652387357-passmark.png
AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Mai 2022 22:29