Enermax Liqmax III ...
 
Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

Enermax Liqmax III ARGB 360 White im Test

 
wpf-cross-image

Mit der weißen Liqmax III 360 ARGB klettert Enermax weit nach oben im Perfomance-Ranking.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23. April 2021 14:39

Ich benutze schon lange die Liqmax II. Die Pumpe erscheint mir ähnlich und hat ähnliche Drehzahlbereiche. Ich benutze diese meist im Bereich zwischen 1800 und 2000 RPM wo sie dann nicht mehr aus dem Gehäuse zu hören ist.
Ich verliere auch nur 1 Grad K zum Vollgas der Pumpe. Sie läuft so inzwischen 5-6 Jahre. Also sieht nicht so aus wie wenns grossartig Probleme geben würde.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. April 2021 11:03

Hey, 

willkommen 😉

Ich gehe auch nicht davon aus und um so besser wenn du das über so einen langen Zeitraum beim Vorgänger problemlos betreibst 👍

Wir schauen wie sich die Pumpen beim regeln verhalten und erwähnen dann dass der Hersteller dazu keine Infos gibt bzw. das steuern sogar "verbietet" Muss dann jeder selbst für sich entscheiden.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 29. April 2021 11:41

Habe die schwarze Variante davon letzes WE bei meinem Cousin verbaut.

Negativ aufgefallen ist, dass wenn man die ARGB Stecker der Lüfter in Reihe schaltet, die Stecker

sehr schlecht aneinander halten. Habe ich mit Isolierband aneinander geklebt.

Die Lüfter hatten alle drei Lagergeräusche manuell gedreht am Ohr, im Gegensatz zu den Fractal Lüftern im

Gehäuse, wo ich es eher erwartet hätte.

War in Betrieb aber nicht zu vernehmen.

Auch das Montieren der Halterung an den Pumpenblock, war etwas strenger wegen den lackierten Gewinden.

Weil ich das aber dank dem Test hier wusste, war ich drauf vorbereitet und die Schrauben haben es gut überstanden.

 

Sonst kühlt supi, ist überraschend leise, auch die Pumpe ist gedrosselt wirklich leise und alles leuchtet schick, der Radi ist top verarbeitet, super lackiert und nicht eine verbogene Lammelle! Dazu war er mit knapp über CHF 90.- echt günstig.

Alles in allem, sehr zu empfehlen die AIO!

Edit:

Heute hab ich noch neue Lüfter ins Gehäuse eingebaut und diese abgestimmt. Danach wurde 30 Min Valorant und 30 Min Warezone in WQHD auf volle pulle gespielt. Also die Liqmax III 360 ARGB in der Front des Meshify 2, oben 2 Arctic F14 PWM PST und hinten auch ein Arctic F14 PWM PST. Nach dem Screenshot hab ich die Gehäuselüfter beim Gameeinsatz noch etwas beschleunigt. Bleibt alles echt leise, auch unter voller Gamelast.

Die 900 RPM max sind die Lüfter der AIO, die 760 RPM max sind die Arctic F14 und die 2400 RPM max ist die Pumpe.

Es ginge also noch deutlich mehr Kühlleistung, war aber nicht nötig.

 

 

 

1625339611-1625337043640.jpg
Diese r Beitrag wurde geändert 4 Monaten zuvor von modenach
Diese r Beitrag wurde geändert 3 Monaten zuvor 3 mal von modenach
AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Juli 2021 22:16
Nightingale und Narbennarr gefällt das

Die 240er sollte hier bald eintreffen, da schau ich auch nochmal bzgl Nebengeräusche der Lüfter. Bei der unsrerer 360er gabs keine.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Juli 2021 10:35