Lian Li SUP-01: Gehäuse mit ungewöhnlichem Aufbau und Kühlkonzept

Bild: Lian Li

Lian Li hat mit dem SUP-01 ein ungewöhnliches PC-Gehäuse veröffentlicht, das mit seinem besonderem Layout und mehreren Kammern eine Revolution sein soll.

Anzeige

Bei dem SUP-01 trennt Lian Li das Gehäuse in mehrere Bereiche und will über ein ungewöhnliches Belüftungskonzept die Komponenten unabhängig voneinander kühlen. Dazu ist das Mainboard-Tray weiter in die Gehäuse Mitte gerückt worden. In Folge dessen eignet sich das Gehäuse durch nur 88 mm Platz in der Höhe beim CPU-Kühler vorrangig für eine CPU-Wasserkühlung. Dessen Radiator wird hinter das Tray also auf die rechte Seite des Gehäuse gesetzt und soll dort die warme Abluft direkt hinausbefördern.

Bild: Lian Li

Die Grafikkarte hingegen wird mittels Riser-Kabel in der Front des Gehäuses verbaut und dort mit Frischluft versorgt. Neben dem Einbauplatz für den Radiator auf der rechten Seite befinden sich drei 120-mm-Lüfter, die die warme Abluft der vorn verbauten Grafikkarte direkt aus dem Gehäuse schaffen sollen. Eine weitere Lüfterposition befindet sich an der Rückseite des Gehäuses, allerdings außen.

Bild: Lian Li
Bild: Lian Li

Das rechte Seitenteil ist zum Zweck der Entlüftung komplett als Mesh umgesetzt. Das Gehäuse ist kompatibel zu Standard-Mainboards aber auch zu Back-Connect ATX-Mainboards. Das für die Grafikkarte benötigte Riser-Kabel ist Teil des Lieferumfangs.

Bei caseking.de* ist das Lian Li SUP-01 bereits gelistet.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments