PlayStation 5: Neue Beta-Software bringt Support für 8 TB SSDs, Dolby Atmos und mehr

Eine neue Beta-Version der PS5-Systemsoftware bringt neben haptischem Feedback auf der Benutzeroberfläche die Unterstützung für bis zu 8TB großen SSDs und für Dolby Atmos-fähige Geräte sowie weitere Neuerungen.

Anzeige

Die neue Beta ermöglicht es die PS5 mit bis zu 8 TB großen SSDs zu erweitern. Zuvor waren es maximal 4 TB. Somit kann die Playstation 5 also mit doppelt soviel Speicherplatz aufgerüstet werden. Die übrigen Anforderungen an die SSD müssen weiterhin erfüllt werden.

Weiterhin gibt es Support für Dolby Atmos-fähige Geräte. Dazu lässt sich in den Sound-Einstellungen „Dolby Atmos“ als Audio-Format auswählen. So soll sich „3D Audio powered by Tempest 3D AudioTech“ auf kompatiblen Dolby Atmos-fähigen Geräten nutzen lassen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Medien-Apps für die Dolby Atmos-Unterstützung von den Anbietern aktualisiert werden können, in der Beta werden diese Updates aber nicht unterstützt.

Auf der Systemoberfläche lässt sich außerdem ein haptisches Feedback aktivieren, das Rückmeldung zu diversen Eingaben und der Bedienung liefern soll. Ebenfalls unter den Optionen zur Barrierefreiheit kann in der Beta ein zweiter Controller als Hilfscontroller zugewiesen werden. So soll sich die PS5 mit zwei Controllern so bedienen lassen, als wäre es nur einer. Auch Neuerungen bei den Social-Features und weitere neue Funktionen wurden angekündigt.

Alle Infos zu der neuen Beta-Version findet man auf dem Playstation Blog.

Der Beta-Zugang ist auf ausgewählte Teilnehmer beschränkt. Der Update soll im Laufe des Jahres erscheinen. Änderungen sind möglich.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments