Samsung 990 EVO: Daten der PCIe-5.0 SSD veröffentlicht

Auf der ukrainischen Samsung-Seite (zwischenzeitlich entfernt) ist die schon seit längerem spekulierte Samsung 990 EVO samt Leistungsdaten aufgetaucht. Demnach wird die PCIe 5.0 SSD deutlich effizienter im Vergleich zur Samsung 970 Evo Plus.

Anzeige

Die Samsung 990 EVO ist die erste PCIe-5.0-SSD für Consumer von Samsung. Die 990 EVO nutzt jedoch nur zwei PCIe 5.0 Lanes oder alternativ vier PCIe-4.0-Lanes. Mit maximal 5.000 MB/s (sequenzielles Lesen) werden die Schnittstellen nicht ausgelastet. Dennoch steht im Vergleich zu der Samsung 970 Evo Plus ein Zuwachs auf dem Papier, genau wie beim sequenziellen Schreiben. Die Daten der Samsung 990 Pro (Test) werden hingegen nicht erreicht. Über einen DRAM-Cache verfügt die 990 EVO offenbar nicht.

Samsung 970 Evo Plus (1TB)Samsung 990 EVO (1TB)Samsung 990 PRO (1TB)
seq. Lesen3.500 MB/s5.000 MB/s7.450 MB/s
seq. Schreiben3.300 MB/s4200 MB/s6.900 MB/s
zufälliges Lesen600.000 IOPS680.000 IOPS1200.000 IOPS
zufälliges Schreiben550.000 IOPS800.000 IOPS1550.000 IOPS

Eine deutliche Verbesserung soll es bei der Energieeffizienz im Vergleich zum Vorgänger geben. Laut Samsung-Website kommt die neue 990 EVO (1TB) auf 1.020 MB/W bzw. 933 MB/W (seq. lesen/schreiben). Die Samsung 970 EVO Plus (1TB) soll bei 636/550 MB/W liegen. Das wäre eine Steigerung um bis zu 70% bei der Effizienz.

Quelle: winfuture.de

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments