Sapphire stellt NITRO+ AiO-Wasserkühlung vor

Sapphire Nitro+ S360-A AiO
Bild: Sapphire

In Zeiten eines schwierigen GPU-Marktes bringt Sapphire nach dem Nitro LCT Luftkühler eine AiO-Wasserkühlung auf den Markt. Die auf dem Asetek-Design basierende Komplett-Wasserkühlung ist mit aktuellen Intel-Sockeln, inklusive LGA 1700 und AMD AM4 kompatibel.

Zwei Modelle mit unterschiedlichen Radiatoren hat der Grafikkarten-Hersteller präsentiert: Die SAPPHIRE NITRO+ S360-A mit 360-mm-Radiator und drei Lüftern und die S240-A mit einem entsprechenden 240 mm großen Radiator.

Im Kern basiert die AiO-Wasserkühlung auf dem bekanntem und bewährtem Design von Asetek mit einer Pumpe der 7. Generation. Per PWM-Steuerung weißt diese einen großen Drehzahlbereich vor und kann entsprechend leise betrieben werden. Auch die Kombination aus einem Kupferkühler mit einem Aluminiumradiator wird hier unverändert übernommen.

Bild: Sapphire

Den eigenen Stempel drück Sapphire der Nitro+ durch das Design des Pumpengehäuses mit digitaler RGB-Beleuchtung und den mitgelieferten Lüftern auf. Auch letzte haben eine ARGB-Beleuchtung und setzen auf das „NITRO+ Hybrid Fan Blade“-Design. Dieses soll die Vorteile von Axiallüftern mit denen von Radiallüftern vereinen. Nach eigenen Aussagen bringt das spezielle Design einen Vorteil von 5 Grad bei den Temperaturen und einen um 5dBA geringeren Schalldruckpegel. Der Drehzahlbereich erstreckt sich von 450 U/Min bis 2000 U/Min. Außerdem vertraut Sapphire auf ein Doppelkugellager

Bild: Sapphire
Bild: Sapphire

Bei Hardwareluxx hat sich die SAPPHIRE NITRO+ AiO im Test durch eine hohe Kühlleistung und geringe Lautstärke der Pumpe beweisen können. Bemängelt wurde das Laufgeräusch der Lüfter in leiser Umgebung.

Weitere Infos: Sapphire

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Provision-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Preise entsprechen dem angegebenen Stand und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben auf der jeweiligen Händler-Website.
1 Kommentar
Älteste
Neuste
Inline Feedbacks
View all comments