Sharkoon zeigt Gaming-Tische SKILLER SGD10 und SKILLER SGD20

SKILLER SGD20 (Bild: Sharkoon)

Sharkoon erweitert das Sortiment an Gaming-Equipment um zwei neue Gaming-Tische. Der SKILLER SGD10 und der SKILLER SGD20 sollen viele Gamer-Ansprüche, wie viel Platz und Ordnung, abdecken

Sowohl der SGD10 als auch der SGD20 sind flächendecken mit einer Mausmatte versehen. Beim SGD10 ist die Tischplatte 160 x 80 Zentimeter groß, beim dem SGD20 sogar 180 x 85 cm.

SKILLER SGD10 (Bild: Sharkoon)
SKILLER SGD20 (Bild: Sharkoon)

Die Höhe der Tische kann in drei Stufen von 71 auf 75,1 und schließlich auf 79,1 Zentimeter angepasst werden. Die maximale Traglast spezifiziert der Hersteller auf 100 kg, womit Multi-Monitor-Setups kein Problem darstellen sollten.

(Bild: Sharkoon)
(Bild: Sharkoon)

Beide Modelle haben Kabeldurchführungen an den hinteren Ecken, über die man die Kabel in den Kabeltunnel führen können soll. Der größere SKILLER SGD20 hat eine weitere Kabeldurchführung im Zentrum der Tischplatte. Ein Headset-Halter kann zudem links oder rechts der Sitzposition angebracht werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Produktseite des SKILLER SGD10 bzw. des SGD20

Preis und Verfügbarkeit

Die Gaming-Tische sind ab sofort verfügbar. Sharkoon ruft eine unverbindlichen Preisempfehlung von 279 EUR für den SGD10 aus. Der SKILLER SGD20 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 299 EUR.

Erhältlich sind die Tische bereits bei alternate.de*

Quelle: Pressemitteilung

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
4 Kommentare
Älteste
Neuste
Inline Feedbacks
View all comments