Tenda 4G07 4G LTE Router im Test

Tenda 4G07 4G LTE Router Test Review

Internet ohne festen Anschluss mit bis zu 150 Mbit/s und flotte WLAN-Abdeckung dank AC1200 verspricht der Tenda 4G07 4G/LTE-Router. Wie einfach sich das wirklich umsetzen lässt und was man für kleines Geld bekommt, haben wir uns einmal angesehen.

Anzeige

Technische Daten

Tenda 4G07
Maße185 x 126 x 60 mm
4G/3G-Standards-LTE CAT.4
-FDD LTE,TDD-LTE,WCDMA,GSM
– max. 150 MBit Download
– maxm 50 MBit Upload
WLAN Standard802.11b/g/n/ac
WLAN Datenrate5GHz: bis zu 867Mbps
2.4GHz: bis zu 300Mbps
Schnittstelle1x 10/100 Mbit/s WAN/LAN-Port
1x 10/100 LAN-Port
1× 2FF SIM Card Slot
Antenne2x extern
LED-Anzeige-Power
-WLAN
-LAN
-Internet
-Signalstärke (3 Balken)
Betriebsmodus-WLAN-Router-Modus
-4G/LTE-Router-Modus
Sonstiges-Power-Taste
-Reset/WPS-Taste
Preis
Amazon.de: € 85,47*
*Affiliate-Link - Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2022 um 09:47 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben - weitere Infos

Tenda 4G0 im Detail

Mit 185x126x60 mm hat der Tenda 4G07 gängige Router-Maße, ist also weder sonderlich ausladend noch ein Raumwunder. Das geringe Gewicht von 290 Gramm inkl. Antennen ist dem eher einfachen Kunststoffgehäuse geschuldet. Im Lieferumfang befinden sich, neben Netzteil und einem Netzwerkkabel, die beiden Antennen, die man zunächst Anschrauben muss. Dazu gibt es zwei Schablonen für die unterschiedlichen SIM-Karten-Formate.

Das Design ist kanten- und schnörkellos. Das weiße Gehäuse fügt sich dezent in die meisten Wohnräume ein und fällt nicht übermäßig auf. Auch die Status-LEDs (Farbe: grün) sind von der Leuchtkraft her als unauffällig zu bezeichnen, lassen sich sogar ausschalten. Dazu zeigt eine dreistufige Skala die aktuelle Signal-Stärke im mobilen Netz an. Die Verarbeitung ist einfach, aber ohne Mängel. Der Stand ist sicher, gummierte Auflageflächen gibt es nicht.

Auf der Rückseite findet sich der große Power-Knopf und ein Reset-Knopf, der auch die WPS-Funktion bereitstellt. Daneben ein WAN/LAN und eine weitere LAN-Anschluss. Der erste Port fungiert als WAN-Anschluss, wenn der Router im „Wireless Router Modus“ genutzt wird. In diesem Fall verteilt er einen bestehenden Internetanschluss über das WLAN und den LAN-Port.

Die Netzwerkanschlüsse sind auf 100 Mbit/s limitiert. Als möglichst schnelle Heimnetz-Zentrale versteht sich das Gerät also nicht, sondern eher für die Nutzung im Ferienhaus oder ähnliches.
Da es sich um einen 4G/LTE (LTE CAT.4) Router handelt beträgt die maximale Download-Geschwindigkeit aus dem mobilen Datennetz bis zu 150 Mbit/s im Optimalfall, so dass die Netzwerkanschlüsse hier kein Limit darstellen. Die Upload-Rate beträgt bis zu 50 Mbit/s.

Anzeige

In Sachen W-Lan bietet der Tenda 4G07 die WLAN-Standards 802.11b/g/n/ac. Die Datenraten des AC1200 Dual-Band WLANs betragen maximale 867 Mbit/s im 5 Ghz Bereich zuzüglich 300 Mbit/s im 2.4 GHz Funknetz. Auch hier gilt natürlich, dass Netto-Datenraten selbst in Nähe des Routers darunter liegen und sich mit zunehmenden Abstand und/oder Hindernissen stark verringern. Der Tenda 4G07 unterstützt bis zu 64 WLAN-Geräte gleichzeitig, laut Datenblatt.

Der Slot für die SIM-Karte befindet sich am Boden des Routers. Dank der beigelegten Adapter lassen sich Mini-SIM, Mikro-SIM und Nano-SIM-Karten ohne Anpassung verwenden.

Praxiseindruck und Einrichtung

Objektive Messungen sind aufgrund der äußeren Umstände und fehlenden Vergleichbarkeit für uns kaum realisierbar. Zudem können wir am Standort lediglich auf einen Mobilfunk-Vetrag mit maximal 21 Mbit/s zurückgreifen, mit dem wir Empfangsleistung des Geräte nicht ausreizen können.

Deswegen testen wir den Tenda 4G07 zunächst auf praktische Erfahrung (Stichwort Usability) und Einrichtung. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, das am Smartphone, einem Xiaomi Mi 9 Lite, unsere Datenrate bei lediglich 8 Mbit/s liegt, der Tenda Router hier mit 10.5 Mbit/s etwas mehr erreichen konnte, wie die Datenraten bei schnellen Verträgen sind, können wir schlicht nicht beurteilen.

Benutzeroberfläche

Auf die Benutzeroberfläche kann man entweder über die IP-Adresse, tendawifi.com, oder über die App per Smartphone zugreifen. Zu Beginn wird man von einem Schnellstart-Assistenten durch die erste Einrichtung geführt. Dabei muss man jedoch nur die PIN der SIM-Karte eingeben und wählt danach ein Passwort für das WLAN und die Benutzeroberfläche.

Je nachdem ob man sich kabelgebunden oder per Wireless LAN mit dem Router verbinden will benötigt man nur ein Steckdose für den Betrieb. Nach dem Einschalten zeigt der Router bereits nach wenigen Augenblicken die erfolgreiche Verbindung mit dem Internet per Status LED an. Entfernt man die SIM-Karte muss die PIN erneut eingegeben werden, dieses Verhalten lässt sich aber auch deaktvieren.

Hauptseite
Zusätzliche Funktionen

Die Oberfläche ist aufgeräumt, verständlich und wird nur vereinzelt von kleinen Übersetzung-Fehlern getrübt. So lesen wir statt Sendeleistung „hoch“ „noch“.

WLAN-Settings
Systemeinstellungen
Anzeige

Die Navigation ist in der Regel sehr flüssig. Bewegt man sich schnell durch viele Menüs, gönnt sich der Router selten eine kurze Pause und lädt dann mit einer sehr kurzen Verzögerung. Insgesamt ist der Eindruck aber sehr flüssig.

begrenzung der mobilen Daten
Bandbreitenkontrolle

Nützlich um die mobilen Daten zu schonen sind Bandbreiten-Limits, aber auch Volumen-Limits, die man nach Wunsch definieren kann. Wenn man möchte, wird man vor dem erreichen Informiert. Einstellungen wie eine Standby-Zeit sind ebenfalls sinnvoll und auch Gäste-Netzwerke lassen sich erstellen.

Stromverbrauch und WLAN-Abdeckung

Ist der Tenda 4G07 per Power-Knopf deaktiviert verbraucht das Gerät keinen Strom (0.0 Watt). Im eingeschalteten Zustand ohne aktive Datenübertragung liegt der Verbrauch bei gerade einmal 4.1 Watt. Beim Surfen mit drei Geräten gleichzeitig stieg der Verbrauch auf 6 Watt.

Die WLAN-Reichweite ist im Altbau gerade noch in Ordnung, dürfte aber gerne besser sein. Sie reichte, anders als mit dem Tenda RX9 Pro, aber nicht durch drei Wände bis in den Garten. Im gleichen Zimmer mit Sichtkontakt stellten die LAN-Ports bei der Übertragung von LAN-zu-WLAN mit 93 Mbit noch den Flaschenhals dar. Ein Zimmer weiter, also durch eine Wand und in ca. 6 Meter Entfernung, blieben 79 Mbit/s am Smartphone übrig.

In einem anderen Zimmer durch 2 Wände und ca. 8 Meter Luftlinie fiel die Datenrate rapide ab auf nur noch 24 Mbit/s, darüber hinaus riss die Verbindung leider bereits ab.

Fazit

Die grundlegenden Erwartungen, die man an den LTE-Router stellen kann, nämlich unkompliziert einen Internetzugang bereitzustellen, werden von dem Tenda 4G07 erfüllt. Im gesamte Testzeitraum von gut zwei Wochen stellt der günstige Router stets zuverlässig den Internetzugang an die per WLAN verbunden Geräte bereit.

Was man jedoch nicht erwarten sollte ist eine umfangreiche High-Speed Zentrale für das heimische Netzwerk. Der Fokus liegt offensichtlich auf einer einfachen Interversorgung, beispielsweise im Urlaub. Für daheim sind die Netzwerkanschlüsse mit dann doch recht limitiert und auch die WLAN Abdeckung ist lediglich ok, aber nicht Rekordverdächtig. Gerade durch Wände strauchelt sie schnell. Die reduzierte Ausstattung wird durch sinnvolle Zusatzfunktionen der integrierte Software aufgewertet. Die Einrichtung gestaltet sich selbst für unerfahrene Nutzer sehr einfach.

Anzeige

Fazit: Simpel und günstig, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wir haben das Produkt vom Hersteller zum Testen erhalten. Eine Einflussnahme auf den Test oder die Wertung fand nicht statt.

Tenda 4G07 4G LTE WLAN Router
Angebote

*Affiliate-Link - Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2022 um 09:47 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben - weitere Infos
* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
3 Kommentare
Älteste
Neuste
Inline Feedbacks
View all comments