XFX Radeon RX 6900 XT Speedster MERC 319 mit 2340 MHz und offener Backplate

xfx radeon 6900xt merc
Bild: XFX

XFX hat die XFX Speedster MERC 319 AMD Radeon RX 6900 XT enthüllt. Neben einer Takterhöhung fällt hier eine Backplate mit Ausschnitt auf.

Nahezu ganz in Schwarz präsentiert sich die MERC 319 von XFX. Optisch ist das RX 6900 XT Flaggschiff auf RDNA2 Basis zurückhaltend und fast schon edel gestaltet. Aufdringliche RGB-Effekte gibt es hier zur Abwechslung nicht. Dafür spendiert XFX, genau wie Powercolor bei der RX 6900 XT Red Devil, einen kleinen Taktbonus. So boostet die MERC 319 in der Basis mit 1925 MHz, während der Game-Takt bei 2105 MHz liegen soll. Auch der Boosttakt deckt sich mit der Red Devil (2340 MHz).

XFX 6900 xt merx speedster
Bild: XFX

Bei der Kühlung vertraut XFX nicht nur auf drei große Lüfter und einen großen Kühler, sondern spendiert der Backplate einen Ausschnitt an der Stelle, wo Kühler und Backplate über das eigentliche PCB ragen. So kann die warme Luft direkt entweichen und von den Gehäuselüftern aus dem Case befördert werden.

XFX Rx 6900 xt backplate
Bild: XFX

Zur Stromversorgung benötigt die AMD Grafikkarte genau wie das Referenzmodell zwei 8-Pol Anschlüsse. Beim Netzteil empfiehlt XFX 850 Watt. Wann die RX 6900 XT Grafikkarte Karte zu welchem Preis verfügbar sein wird, ist derzeit unklar.

Quelle: XFX

Anzeige

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 31. Juli 2021 um 08:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.    

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments