Alpahcool zeigt RTX 4090 Wasserkühler Eisblock Aurora

Bild: Alphacool

Als einer der ersten hat Alphacool einen passenden Wasserkühler für die neue GeForce RTX 4090 angekündigt, die im Oktober erscheint. Der neue Eisblock Aurora bringt einige Änderungen mit sich.

Anzeige

Der Hersteller spricht von „wesentliche Verbesserungen“ gegenüber den bisherigen Aurora Wasserkühlern. So ist der Kupferkühler nun verchromt statt vernickelt, was der Widerstandsfähigkeit und der Beleuchtung zugutekommen soll.

Bild: Alphacool

Auch die Kühlstruktur wurde optimiert. Die Kühlfinnen wurden auf 0,4 mm reduziert und der Abstand der Finnen beträgt ebenfalls 0,4 mm. Davon verspricht sich Alphacool eine größere Kühlfläche, mehr Durchfluss und eine insgesamt bessere Performance. Ebenso wurde die Wasserführung über die Jetplate optimiert.

Bild: Alphacool
Bild: Alphacool

Der Wasserkühler mit dursichtigem Acryl-Deckel zeigt nun weniger O-Ringe und Schrauben in seinem Zentrum als bei der vorherigen Generation. Als Wärmeleitpaste liegt die Alphacool Subzero mit 16W/mk bei. Speicher und Spannungswandler werden mit 1mm dünne 7W/mk Soft Pads abgedeckt.

Bild: Alphacool

Der Kühler für das Referenz-Design der RTX 4090 wird im Oktober erhältlich sein. Die entsprechende AiO-Lösung „Eiswolf 2“ soll folgen.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-N RTX 4090 liegt bei
159,98€. Eine Backplate ist bereits enthalten.

Link: Alphacool-Shop

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments