Alphacool stellt Core Ocean T38 AiO vor

Bild: Alphacool

Alphacool hat eine AiO-Wasserkühlung für CPUs vorgestellt. Anders als bei den bekannten Eisbaer-Modellen gibt es hier keine Möglichkeit zur Erweiterung. Dafür soll sie einen günstigen Einstieg in die Welt der CPU-Wasserkühlung darstellen.

Anzeige

Die Alphacool Core Ocean T38 wird mit Radiatorgrößen von 120mm bis 420mm verfügbar sein. Im Unterschied zu den Alphacool Eisbaer AiOs ist es jedoch nicht vorgesehen die Wasserkühlung zu erweitern. Außerdem kommt statt eines Kupferradiators hier ein Radiator aus Aluminium zum Einsatz, wie man es von vielen AiO-Wasserkühlungen kennt. Der T38 Radiator ist mit 38-mm jedoch vergleichsweise tief. Der Kühlerboden besteht aus Kupfer.

240-mm-Modell (Bild: Alphacool)
420-mm-Modell (Bild: Alphacool)

Die Wasserkühlung soll mit gängigen Mainstream-Sockeln von AMD und Intel kompatibel sein. Auch Montagematerial für AMD AM5 liegt bei. Als Wärmeleitpaste nutzt Alphacool die Subzero Thermal Grease mit 16W/mk.

Bild: Alphacool

Das kleinste Modell mit einem 120-mm-Radiator startet mit einer UVP von 62,98€. Das größte Modell liegt bei 96,99€. Die Ocean Core ist im Herstellershop bereits gelistet.

Quelle: Pressmitteilung

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments