AMD Navi 31 mit 15.360 Shader und ohne Compute Units

Ausblick auf Radeon RX 7900 XT?

AMD GPU roadmap
Bild: AMD

Endlich fallen die Grafikkarten-Preise und die Verfügbarkeit bessert sich, da spricht man schon wieder von der neuen Generation. So gibt es neue Gerüchte rund um AMD Navi 31 mit RDNA3

Glaubt man den Gerüchten, an denen auch wieder einmal der Leaker Kopite7Kimi  beteiligt ist, wird die nächste Next-Gen-Flaggschiff-GPU Navi 31 über 15.360 Shader verfügen. Auf die Compute Units soll gänzlich verzichtet und die Shader in Workgroup Prozessoren zusammengefasst werden.

15360

— kopite7kimi (@kopite7kimi) July 22, 2021

Auch zum Speicher respektive dem Speicherinterface gibt es erste Gerüchte. Zur Größe des VRAMs werden noch keine Vermutungen aufgestellt, doch auch für Navi 31 wird weiter mit einem 256 Bit Interface gerechnet. Beim AMD Infinity Cache wird jedoch eine Verdopplung oder Vervierfachung für möglich gehalten, also 256MB oder sogar 512MB anstatt 128MB.

Der Release von AMD RDNA3, möglicherweise in Form einer RX 7900 XT, könnte im dritten oder vierten Quartal 2022 sein.

Quelle: videocardz

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments