be quiet! Dark Power Pro 13: Volldigitale ATX 3.0-Netzteile vorgestellt

Bild: be quiet!

be quiet! hat die Dark Power Pro 13 Netzteil-Serie vorgestellt. Die High-End-Netzteile des Herstellers bieten volle ATX 3.0 Kompatibilität und sind mit 1300 und 1600 Watt erhältlich.

Anzeige

Gegenüber der Vorgängerserie sind die Wattklassen angehoben worden, womit die Dark Power Pro 13 Netzteil als 1300 W- und 1600 Watt-Modell erhältlich sind. Die 80 PLUS Titanium-zertifizierten Netzteile bieten einen Wirkungsgrad von bis zu 94,5 Prozent und Standby-Verbrauch von weniger als 0,1 Watt. Die Steuerung der Full Bridge + LLC-Topologie ist vollständig digital, was zu einem niedrigen Ripple-Noise und einer exzellenten Leistungsregelung führen soll.

Bild: be quiet!

Die ATX 3.0-Netzteile unterstützen jeweils bis zu 600 Watt Leistung an den zwei verfügbaren 12VHPWR-Anschlüssen und bieten außerdem sechs herkömmliche PCIe 6+2-Anschlüsse. Die Kabel sind modular und schwarz ummantelt. Passende Kabelkämme sollen für eine entsprechendes Erscheinungsbild sorgen.

Bild: be quiet!
Bild: be quiet!

Für die Kühlung ist ein rahmenloser Silent Wings-Lüfter zuständig, der sich hinter dem großen Meshgitter befindet. Der Lüfter soll bei niedriger bis mittlerer Last praktisch unhörbar sein und eine niedrige Startdrehzahl haben. Mit dem Overclocking-Key kann das Netzteil vom Multi-Rail-Modus in den Single-Rail-Modus umgeschaltet werden.

Bild: be quiet!

Die Dark Power Pro 13 Netzteile werden ab dem 23. Mai zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 449,90 € (1600 Watt) bzw. 409,90 € (1300 Watt) im Handel erhältlich sein. Die Herstellergarantie beträgt 10 Jahre.

Quelle: Pressemitteilung

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments