Corsair K65 RGB Mini im Test

Corsair K65 RGB Mini Test

Mit der Corsair K65 RGB Mini steht Corsair‘s erste 60% Tastatur ins Haus. Trotz der ultra kompakten Größe kann sich die Featureliste mit Cherry MX Switches, PBT Tastenkappen und einem AXON Prozessor mit bis zu 8000Hz Polling Rate sehen lassen. Wie sich der mechanische Winzling in Kombination mit der neuen iCUE 4.0 Software geschlagen hat, erfahrt Ihr bei uns im Test.

Corsair K65 RGB Mini im Detail

Verpackung und Lieferumfang

Die kompakte gelb-schwarze Verpackung lässt sich erahnen wie klein die Corsair K65 RGB Mini ist. Zum Lieferumfang gehören neben dem üblichen Papierkram auch ein Tastenabzieher und eine alternative Leer- sowie ESC-Taste.

Corsair K65 RGB Mini Verpackung
Lieferumfang

Technische Daten

Corsair K65 RGB Mini
Abmessungen294 x 44 x 105mm
Gewicht0,59 kg
SchalterCherry MX Silver
AnschlussUSB Typ-C
Sonstiges– n-Key Rollover
– PBT Tastenkappen
– RGB-Beleuchtung
– PBT-Keycaps
Preis€ 99,00*
(Stand: 31. Juli 2021 07:35)
Corsair K65 RGB Mini
Gesamtansicht

Die Corsair K65 RGB Mini setzt auf ein schlichtes schwarzes Kunststoffgehäuse mit sehr schmalen Rand und weißem Tastenbett. Auf der Unterseite sorgen vier kleine Gummifüße für Halt.

Corsair K65 RGB Mini Rückseite
Rückansicht

Eine Möglichkeit zum Verstellen des Neigungswinkels gibt es leider nicht. Dieser fällt aufgrund des im hinteren Bereich erhöhten Rahmens aber schon bereits recht hoch aus.

Seitenansicht

Das Kabel ist, ganz im Sinne der Portabilität der kleinen Tastatur abnehmbar und setzt auf den USB-C Standard. Die straffe Ummantelung macht es aber leider auch recht störrisch. Hier hätten wir uns ein ähnlich flexibles Kabel wie bei der Katar Pro XT gewünscht.

Abnehmbares USB-C Kabel

Da bei einem 60% Layout auf der Corsair K65 RGB Mini kein Platz für F-Tasten oder andere Zusatztasten bleibt sind entsprechende Funktionen als alternative Belegungen realisiert worden. Die Zusatzfunktionen wurden jeweils an die vordere Kante der Tastenkappen aufgedruckt. Da dieser Aufdruck nicht durchsichtig ist fällt das Ablesen im Dunkeln, trotz Hintergrundbeleuchtung etwas schwer.

straffe Ummantelung

Corsair hat aber trotz des beschränkten Platzes neben einem Mediaplayer auch eine Möglichkeit untergebracht die Beleuchtung der Tastatur anzupassen sowie Makros aufzunehmen. Die beigelegte Anleitung gibt hier im Detail Aufschluss über die notwendigen Tastenkombinationen.

Corsair K65 RGB Mini
Mehrfachbelegung der Tasten

Für die Tastenmechanik setzt der kalifornische Hersteller abermals auf Cherry. Unser Exemplar verfügt konkret über Cherry MX Silver Switches, es soll die Corsair K65 RGB Mini aber auch mit MX Silent und MX Red geben. Bei den Tastenkappen kommen, wie eingangs bereits kurz erwähnt, hochwertige und langlebige PBT Kappen zum Einsatz. Lediglich die bemusterte Leertaste und die alternative ESC Taste setzten auf herkömmliche beschichtete Tastenkappen. Was die Besonderheiten an PBT Tastenkappen sind, haben wir in unserem Guide aufgelistet.

Corsair K65 RGB Mini PBT Switches
Cherry MX Silver Switches und PBT Tastenkappen

Dank des weißen Tastenbetts kommt die RGB Hintergrundbeleuchtung sehr intensiv rüber.

Corsair K65 RGB Mini Beleuchtung
schicke RGB Beleuchtung

Farbwechsel laufen sehr flüssig ab und über iCUE lassen sich bis zu 20 Beleuchtungs-Layer konfigurieren. Die Leertaste wird übrigens mit 3 LEDs beleuchtet, was vor allem bei der mit dem Muster versehenen Leertaste gut zur Geltung kommt. Dank intelligent platzierter Beschriftung ist die Ausleuchtung der Tasten sehr gleichmäßig. Lediglich bei der Enter Taste ist eine leichte Verdunklung zu erkennen.

Corsair iCUE 4.0 Software

Wie bereits angesprochen feiert mit der Corsair K65 RGB Mini auch iCUE in Version 4 sein Release. Die Oberfläche hat dabei einen frischen Anstrich erfahren. Das Ganze sieht aber nach wie vor vertraut aus.

iCUE Hauptmenü

Im Hauptmenu sind alle Geräte aufgelistet. Wenn man mit der Maus über die Kacheln fährt, dann lassen sich bereits Optionen auswählen.  Alternativ kann man auch auf die Kachel klicken und bekommt dann alle Einstellungen zu dem gewählten Gerät geliefert. Die Konfiguration der Beleuchtung ist mit bis zu 20 Layern sehr mächtig und setzt der Fantasie kaum Grenzen.

2
3
4
5
6
7
8
9
2 3 4 5 6 7 8 9

Die Firmware Updates und Hardware Features wie Polling Rate sind nun nicht mehr hinter dem Einstellungsmenü versteckt, sondern jeweils direkt über das Gerät auswählbar.

Nach wie vor gibt es auch die praktische Dashboard Funktion, wo sich wichtige Systemdaten übersichtlich darstellen lassen.

Neu ist auch der Support für Philipps Hue. So lässt sich nun bei kompatiblen Lampen ein ganzer Raum beleuchtungstechnisch anpassen.

Corsair K65 RGB Mini im Praxischeck

Hat man sich einmal an die Höhe gewöhnt, dann tippt und zockt es sich auf der kompakten Tastatur recht angenehm. Das Gehäuse ist im hinteren Bereich etwas höher, sodass die Tasten bereits einen höheren Neigungswinkel haben (ähnlich wie wenn man bei einer herkömmlichen Tastatur die Füße aufstellt), eine Handballenauflage wäre dennoch eine willkommene Dreingabe gewesen. Die Umsetzung der alternativen Belegungen funktionieren ohne Probleme. Sollte man mal eine Belegung nicht wissen dann hilft ein Blick in die iCUE Software oder das Handbuch weiter.

Corsair K65 RGB Mini

Das Gehäuse ist aufgrund der kompakten Bauform super verwindungssteif und frei von Nebengeräuschen wie Knarzen. Durch das metallische Tastenbett kann es allerdings bei härteren Tastenanschlägen hin und wieder zu einem leichten Nachhallen im Tastaturgehäuse kommen. Die K65RGB Mini ist also nicht unbedingt die leiseste Tastatur. Wer auf solche Details Wert legt, der sollte eventuell die Variante mit Silent Switches in Betracht ziehen.

Die Polling Rate von bis zu 8000Hz hat bei uns im Praxiseinsatz keine spürbaren Vorteile gebracht. Sodass man auch bedenkenlos bei den Ressourcenschonenderen 1000Hz bleiben kann. Bei einer Maus macht solch eine hohe Abtastrate sicherlich mehr Sinn.

Fazit

Mit der K65 RGB Mini* hat Corsair nun schon die zweite Tastatur im Sortiment, die von Haus aus mit hochwertigen und langlebigen PBT Tastenkappen ausgeliefert wird. Abgesehen davon überzeugt die kompakte K65RGB Mini aber auch durch eine hochwertige Verarbeitung sowie einer klasse Hintergrundbeleuchtung, welche in Verbindung mit der mächtigen iCUE Software kaum Grenzen kennt. Dank des verbauten AXON Prozessors ist eine Polling Rate von bis zu 8000Hz möglich. Ob sich bei einer Tastatur damit allerdings irgendwelche Vorteile ziehen lassen sei mal dahingestellt.

Leider bleiben ergonomische Features fast komplett auf der Strecke, so lässt sich die Corsair K65 RGB Mini weder im Neigungswinkel anpassen noch gibt es eine Handballenauflage. Da der Neigungswinkel aber sowieso schon vergleichsweise hoch ausfällt, ist das nicht unbedingt ein Beinbruch, aber natürlich ist es immer schön die Wahl zu haben. Handballenauflagen sind zudem bei dieser Art von Tastaturen auch bei anderen Herstellern nicht unbedingt Teil des Standard Lieferumfangs.

Unter Strich bekommt man mit der Corsair K65 RGB Mini eine hochwertige, ultra kompakte Tastatur, welche mit einer UVP von 129€ im üblichen Preisrahmen liegt und dem Bereich mit Tastaturen von Ducky konkurriert. Wir verleihen unseren Gold Award.

Hardware-Helden Gold Auszeichnung
Corsair K65 RGB Mini

Zusammenfassung

Gut verarbeitete, ultra kompakt Tastatur mit hochwertigen PBT Tastenkappen und mächtiger iCUE Software.

Wertung
8/10
8/10
  • Verarbeitung - 8/10
    8/10
  • Tippgefühl - 8.5/10
    8.5/10
  • Extras/Features - 7/10
    7/10
  • Preis/Leistung - 7.5/10
    7.5/10

Vorteile

  • hochwertige Verarbeitung
  • PBT Tastenkappen
  • Umfangreiche RGB Konfiguration
  • 8000Hz Polling Rate

Nachteile

  • wenig ergonomisch
  • Hohe Polling Rate ohne spürbaren Vorteil

Corsair K65 RGB Mini 60% Mechanische Gaming-Tastatur (Anpassbare RGB-Beleuchtung einzelner Tasten, Mechanische Cherry MX Speed-Tasten, AXON Hyper-Processing-Technologie) Schwarz
Corsair K65 RGB Mini
Preisvergleich
PreisAnbieterLink zum Produkt
€ 99,00*Amazon.de zum Angebot*
€ 99,99*Cyberport zum Angebot*
€ 139,99*Alternate.de zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Aktualisiert am 31. Juli 2021 um 07:35. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
6 Kommentare
Älteste
Neuste
Inline Feedbacks
View all comments