DLSS 3 zu FSR 3: Mod bringt Frame Generation auf ältere GeForce-Grafikkarten

Zotac RTX 3080 12GB

Um DLSS 3 Frame Generation nutzen zu können, ist eine aktuelle GeForce mit Ada Lovelace-Architektur notwendig. Durch eine Mod wird DLSS 3 durch FSR 3 mit Fluid Motion Frames ersetzt und lässt sich auf älteren GeForce-Karten nutzen, wenn diese Tensor-Cores besitzen. DLSS 3 Spiele sollen so von bis zu 75% mehr Leistung profitieren.

Anzeige

Die Mod enthält zwei DLL-Dateien, die den FSR 3-Code mitbringen und ein registry-Eintrag ermöglicht es DLSS 3 in den entsprechenden Spielen zu aktivieren, auch wenn keine Grafikkarte mit DLSS 3 verbaut ist. Eine Nvidia RTX-Grafikkarte ist jedoch Voraussetzung.

Digital Foundry hat die Modifikation bereits getestet und erreichte bis zu 75 Prozent höhere FPS mit einer GeForce RTX 3080. Spider-Man: Miles Morales wurde beispielsweise von grob 55 bis 70 fps auf 90 bis 115 fps beschleunigt. Auch Cyberpunk 2077 und A Plague Tale: Requiem wurden einem Test unterzogen.

Fehlerfrei ist das Ganze jedoch nicht. So wird von unregelmäßigen Frametimes oder fehlerhafter Darstellung durch interpolierte UI-Elemente oder Artefakte berichtet.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments