EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra: 500 W Power-Limit für maximales Overclocking

EVGA RTX 3000 FTW3
EVGA RTX 3090 FTW3 (Bild: EVGA)

Die EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra ist mit einem Boosttakt von 1800 MHz die aktuell schnellste RTX 3090 aus EVGAs Portfolio. Die mit einem DUAL-BIOS (Normal und OC) ausgestattete Ampere Grafikkarte verfügt dabei bereits über ein Power-Limit von 420 W (Normal) respektive 450 W (OC).

Mit einem neuen BIOS sprengt EVGA die Ketten und hebt das Powerlimit des OC-BIOS um weitere 50 W an und erhöht dieses damit auf stolze 500 W (+19%). Das Beta BIOS zu Entfesselung richtet sich an „extreme Overclocker“, die die maximale Leistung der Grafikkarte ermitteln wollen.

Der mit 3x 8-Pin ausgestatteten FTW3 Ultra Grafikkarte sollte dafür mindestens ein 850 Watt Netzteil mit 80Plus Gold-Zertifziierung zur Seite gestellt werden.

Das XOC BIOS ist als Beta im EVGA-Forum verfügbar.

So wird das BIOS aufgespielt:

  • Korrekte BIOS als .zip Datei herunterladen
  • Dateien entpacken
  • Hintergrundprogramme schließen und Doppelklick auf Update.exe
  • Update mit Druck „Y“ starten
  • Das System während des Updates nicht abschalten oder neu starten
  • PC nach Update neu starten

Quelle und Infos:

https://forums.evga.com/EVGA-GeForce-RTX-3090-FTW3-XOC-BIOS-BETA-m3124192.aspx

Besitzer einer RTX 3080 FTW3 und RTX 3080 FTW3 Ultra dürfen sich ebenfalls über ein höheres Powerlimit freuen. Hier hat EVGA per BIOS Update 70 W spendiert. Die kleinere Amperekarte kommt somit auf 450 W statt zuvor 380 W.

https://forums.evga.com/EVGA-GeForce-RTX-3080-FTW3-3897-XOC-BIOS-BETA-m3118560.aspx

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links oder auch Werbelinks. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es fallen keine Mehrkosten an.

1 Trackback / Pingback

  1. EVGA RTX 3090/ 3080 Hydro Copper: Flacher RGB Wasserkühler und hoher Boost-Takt - Hardware-Helden

Kommentar hinterlassen