Alphacool Eisbaer A...
 
Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

Alphacool Eisbaer Aurora LT360 im Test

 

Mit flacherem Radiator und schlankem Pumpengehäuse ist die Eisbaer Aurora LT platzsparender und eleganter als der große Eisbaer. Star der AiO-Wasserkühlung ist neben alten Stärken jedoch die DC-LT 2 Pumpe!

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24. Februar 2022 11:16
Blackgen gefällt das

Ich habe selbst eine Eisbär Aurora 420 im System, aber mit der "alten" Pumpe, bei der die Schläuche sozusagen "nach vorne" heraus gehen.
Eine Pumpe, bei der die Schlauchanschlüsse den ersten RAM-Slot blockieren können, betrachte ich als Fehlkonstruktion.

Sicher ist, dass nichts sicher ist.
Selbst das nicht.
(Joachim Ringelnatz)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Februar 2022 23:34
Blackgen gefällt das

Also ich sehe bei der DC-LT2 einen erlaubten Regelbereich von 7-13.5V.

https://www.alphacool.com/shop/pumpen/dc-lt/27132/alphacool-dc-lt-2-2600rpm-ceramic-12v-dc-3-phasen-sinus-pcb

 

Wie es auch im Datenblatt steht. 

https://www.alphacool.com/download/DE_1019580_Alphacool_DC-LT_2_2600rpm_Ceramic_-_12V_DC_(Sinus_PCB).pdf

 

Das Regeln ist also durchaus erlaubt. 

 

Komisch, dass sie das bei der Eisbär Aurora LT nicht auch so angeben. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. März 2022 11:28

Bei der großen Eisbaer Aurora ebenso, wir fragen nach!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 8. März 2022 12:49

Nachtrag: Die DC-LT2 darf offenbar auch für die Eisbaer Aurora LT bis 7V gedrosselt werden, was auch die Startspannung ist. Aufgrund der möglichen Leistungseinbußen und des ohnehin leisen Betriebs, ist 12V aber wohl ideal. Wir testen die Auswirkung da nochmal.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. März 2022 12:03
.