Deepcool Assassin I...
 
Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

Sollte die Aktivierungsmail nicht ankommen, nutzt bitte die Passwort-Reset-Funktion oder sendet uns eine Mail an admin(at)hardware-helden.de

Deepcool Assassin III im Test  

 
Narbennarr
Admin
wpf-cross-image

Groß, größer, Assassin III! Deepcool schickt die dritte Generation des Assassin Dual-Towers in den Ring und will nach der Krone im stagnierenden Kühlermarkt greifen. Dabei setzt der Hersteller auf Extreme, was sich auch beim Preis…

Zitat
Veröffentlicht : 27. November 2019 10:22

Sehr guter Kühler mit anständiger Leistung. Nutze ihn selbst für meinen i9 9900k und komme bei Benchmarks und in Spielen mit 8x5000MHz nicht über 60°C.
Allerdings den Preis als Minus zu rechnen finde ich unnötig.
Der Noctua NH-D15 chromax.black welcher ungefähr vergleichbar wäre ist noch teurer.
Der be quiet! Dark Rock Pro 4 ist zwar billiger aber auch leistungsschwächer.

(Link entfernt da Angebot abgelaufen).

 

„Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“ – (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. April 2020 13:50
Narbennarr gefällt das

Habe mir mal spaßeshalber den MSI Afterburner runtergeladen und in mehreren Spielen (DOOM Eternal; Prey Mooncrash; Hard Reset Redux; Rage 2 und Black Mesa) die CPU Temperatur mitlaufen lassen. WQHD, 144Hz und alle Einstellungen auf Sehr hoch oder Ultra (je nach Bezeichnung im Spiel). Ich komme nicht über 54°C bei durchgehend 144fps.

 Ich setze mal einen Screenshot von Prey Mooncrash dazu damit ihr nicht denkt ich erzähle hier Märchen.

 

„Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“ – (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. April 2020 15:42

@steppenwolf in Bezug auf Luftkühler ist der Preis bestimmt angemessen, allerdings kann man mit einer AIO, die um die 70€ kostet, vergleichbare Ergebnisse erzielen. Glaube ich zu wissen. So würde ich mir den Punktabzug erklären.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. April 2020 16:25

@ninsche

Ich bin wie gesagt etwas altmodisch. Für mich sind Wasser und Elektrizität nicht miteinander vereinbar. Ich baue nicht gerade die billigsten Teile in meine Rechner und ein Schlauchanschluß oder der Schlauch selbst ist schnell mal undicht. Ich komme unter anderem aus dem Maschinenbau und hatte oft mit solchen Dingen zu tun. Zwar Öl oder Druckluftanlagen aber das Prinzip ist das gleiche. Ich glaube auch nicht das man mit einer AIO für 70€ auch nur annähernd einen i9 9900k auf 8x5Ghz auf unter 60°C halten kann. Da mußt Du schon über die 100€ hinblättern.

„Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“ – (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. April 2020 18:56
Narbennarr
Admin

Den Preis hatte ich damals kritisiert weil er ca. 10€ über dem Noctua D15 lag bzw auf einer Stufe mit dem D15.chromax (wo ich den Preis auch kritisiert habe). Im Gegensatz zu Noctua hat man aber nicht 6 Jahre Support, die Verarbeitung ist nicht ganz so perfekt. Gleichzeitig gibt es Kühler die fast das gleiche Leisten (Fuma 2, Dark Rock Pro4), die 40% günstiger sind

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. April 2020 07:47
steppenwolf gefällt das

@narbennarr

Ich bezweifle das der Dark Rock Pro4 das gleiche leistet. Ich hatte den vorher und der 9900k ist mit 4900Mhz laufend ins Temperaturlimit gelaufen. Auch ein nochmaliger Einbau mit einer besseren WLP (Kryonaut) hat da nichts geändert. Ich habe mir dann für 89€ den Assassin geholt und den Dark Rock auf den i7 8700k gesetzt. Dort reicht er bei 8x4800MHz aus.

Fuma 2 habe ich nicht kann ich also nichts dazu sagen. Kann natürlich sein das mein Dark Rock Pro4 eine Montagsproduktion war, aber das sind eben die Ergebnisse die ich habe.

„Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“ – (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. April 2020 10:22
def
 def

Bin ich eigentlich blind, oder steht nirgendwo mit welcher Hardware überhaupt getestet wird? 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. April 2020 20:30

https://hardware-helden.de/so-testen-wir-cpu-kuehler/

Gibt es einen extra Artikel zu. Muss man aber auch erstmal wissen 😉 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. April 2020 21:13