Gerüchte zu Ryzen 9000 Release und 800er-Chipsätzen

Bild: Ryzen 7700X

Zur Computex werden Informationen zu den neuen AMD Ryzen-Prozessoren erwartet. Vorab gibt es Gerüchte zu einem Verkaufsstart im Juli und über die kommenden Chipsätze.

Anzeige

Gerücht: AMD überspringt 700er Chipsatz

Bei aktuellen AM5-Systemen und der Ryzen 7000-Generation kommen bekanntlich die 600er-Chipsätze B650 und X670 samt Extreme-Variante zum Einsatz. Laut Bericht von BenchLife soll AMD für die kommenden Ryzen-Prozessoren die Bezeichnung als 700er-Chipsätze überspringen und das Namensschema direkt auf 800 springen. Statt beispielsweise eines X770 würde also ein X870 Chipsatz erscheinen.

Grund dafür soll sein, dass Intel sich bereits jetzt im 700er-Namenschema befindet und mit der kommenden Generation die 800er-Serie erscheinen wird. Mit dem Sprung würde man hier also gleichziehen.

Ryzen 9000 soll im Juli erscheinen

Laut Eintrag im Chiphell Forum, soll der Verkaufsstart der AMD Ryzen 9000 CPUs Ende Juli sein. Die Desktop-CPUs sollen wie Ryzen 7000 mit 6, 8, 12 und 16 Kernen erscheinen. Nach aktuellem Schema wären Bezeichnung wie Ryzen 7600X, 7900X etc. naheliegend.

Zu Modellen mit 3D-VCache wurde nichts gesagt. Diese kamen bei der Ryzen 7000 Generation etwas später auf den Markt.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments