Hinweise auf Windows 11 Release im Oktober

windows 11 check systemanforderungen
Bild: Microsoft

Die Windows 11 Preview können sich Interessenten bereits seit einiger Zeit anschauen. Nun gibt es Hinweise zum Release-Datum von Windows 11 in einem Dokument von Intel. Konkret geht es um die Release Notes eines Intel GPU-Treibers. In diesem wird Windows 11 als „October 2021 Update (21H2)“ erwähnt.

Microsoft Windows* 10-64 – October 2018 Update (1809)(RS5)
Microsoft Windows* 10-64 – May 2019 Update (1903)(19H1)
Microsoft Windows* 10-64 – November 2019 Update (1909)(19H2)
Microsoft Windows* 10-64 – May 2020 Update (2004)(20H1)
Microsoft Windows* 10-64 – October 2020 Update (20H2)
Microsoft Windows* 10-64 – May 2021 Update (21H1)
Microsoft Windows* 11-64 – October 2021 Update (21H2)

https://downloadmirror.intel.com/30579/eng/readme.txt

Updates erst 2022

Windows 11 erscheint als kostenloses Update für Windows 10-Systeme. Allerdings sollte man nicht davon ausgehen, dies sofort nach dem Release zu erhalten. Wie gewohnt wird das Update nach und nach verteilt. Laut Microsoft werden die Updates erst im ersten Halbjahr 2022 über mehrere Monate ausgeliefert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Vor dem Update gilt es zudem zu überprüfen ob der eigene PC die Anforderungen erfüllt und wie man für Windows 11 TPM aktiviert oder nachrüstet

Quellen: Intel, Microsoft

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments