Medion Erazer Hunter X20 und Engineer X10: ALDI PCs mit RTX 3080 oder RTX 3070 am 27. Mai

MEDION ERAZER Hunter X20 ALDI Gaming-PC
Bild: Medion

Am 27. Mai sind bei ALDI Nord und Süd zwei Gaming-PCs mit Rocket-Lakes-S Prozessoren im Angebot. Der Medion Erazer Hunter X20 und Engineer X10

 

Medion Erazer Hunter X20

Für immerhin 2.799€ bietet der Medion Erazer Hunter X20 neben einem aktuellen Intel Rocket Lake-S Prozessor auch eine Nvidia GeForce RTX 3080, die man derzeit nur schwer in die Finger bekommt. Bei der CPU setzt Medion im Erazer Hunter X20 auf einen Intel Core i9-11900K mit einem Takt von bis zu 5,30 GHz. Verbaut ist die CPU auf einem MSI MPG Z490 GAMING EDGE WIFI Mainboard.

Medion Erazer X20
Medion Erazer Hunter X20 (Bild: Medion)

Um die Kühlung der CPU kümmert sich die von uns schon einmal getestete Alphacool Eisbaer 240 AiO-Wasserkühlung, auf der zwei Lüfter von In Win montiert sind. Auch das Gehäuse mit Glasseite stammt von In Win.
Weiterhin steht dem System 32 GB Kingston HyperX Fury RGB DDR4 RAM zur Seite.

Technische Daten des Medion Hunter Erazer X20

  • Intel Core i9-11900K Prozessor (3,50 GHz, bis zu 5,30 GHz, 8 Kerne, 16 Threads und 16 MB Intel Smart Cache)
  • NVIDIA GeForce RTX 3080 mit 10 GB GDDR6X Grafikspeicher, 1 x HDMI 2.1, 3 x DisplayPort 1.4a
  • MSI MPG Z490 GAMING EDGE WIFI Mainboard
  • 1 TB PCIe SSD
  • 4 TB HDD
  • 32 GB Kingston HyperX Fury RGB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3.200 MHz
  • Beleuchtetes In Win Glasdesign
  • Alphacool Eisbaer 240 Wasserkühlung mit In Win Saturn aRGB 120mm Lüfter
  • Seasonic Focus GX-750 Netzteil
  • Wi-Fi 6 AX201 mit Bluetooth 5.1
  • Netzwerkcontroller 2,5 Gigabit LAN (10/100/1000/2500 Mbit/s.)
  • Realtek 7.1-Channel High Definition Audio
  • MEDION ERAZER Supporter P10 (MD88769) Gaming Maus

Zu kaufen gibt es den MEDION ERAZER Hunter X20 ab dem 27. Mai für 2.799 Euro bei ALDI. Er kann online bei ALDI Nord bzw. ALDI SÜD bestellt werden.

MEDION ERAZER Engineer X10 mit RTX 3070

Nicht ganz so üppig ausgestattet, aber dafür deutlich günstiger ist der MEDION ERAZER Engineer X10 Gaming-PC, den man ebenfalls am 27. Mai bei ALDI kaufen kann.
Hier wird der Intel Core i7-11700 Rocket-Lake-S Prozessor mit einer NVIDIA® GeForce RTX 3070 Grafikkarte kombiniert, die aktuell kaum weniger Seltenheitswert hat als die große Schwester.

MEDION ERAZER Engineer X10
MEDION ERAZER Engineer X10 (Bild: Medion)

Auch hier im Erazer X10 sind 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3.200 MHz in einem Gehäuse von In Win-Gehäuse verbaut.


Technische Daten des MEDION ERAZER Engineer X10:

  • Intel Core i7-11700 Prozessor (2,50 GHz, bis zu 4,90 GHz, 8 Kerne, 16 Threads und 16 MB Intel Smart Cache)
  • NVIDIA GeForce RTX 3070 mit 8 GB GDDR6 VRAM, 1 x HDMI 2.1 und 3 x DisplayPort 1.4
  • 1 TB PCIe SSD
  • 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3.200 MHz
  • Beleuchtetes In Win Glas Design
  • Optimiertes Kühlsystem
  • Netzwerkcontroller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s)
  • 6-Kanal High-Definition-Audio
  • Kabelgebundene Maus

Den Engineer X10 Gaming-PC kann man ebenfalls am 27. Mai bei ALDI Nord bzw. ALDI SÜD erwerben. Der Preis beträgt hier 1.499 €

Quelle: Medion

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Provision-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Preise entsprechen dem angegebenen Stand und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben auf der jeweiligen Händler-Website.
3 Kommentare
Älteste
Neuste
Inline Feedbacks
View all comments