3dfx interactive Rückkehr? (Update: Doch nur Fake)

3dfx interactive comeback
Bild: DeviantArt via Twitter

Update: Sowohl Account als auch Tweets wurden entfernt und die Meldungen haben sich als unterhaltsamer Hoax/Troll-Versucht entpuppt. Lustig war’s ja 🙂

Ursprüngliche News:

Fake, PR-Aktion oder Sensation? Ein neuer, angeblich von 3dfx interactive betriebener Twitter-Account kündigt die Rückkehr von 3dfx interactive nach gut 20 Jahren an.

Über den gerade erst im Juli erstellten Twitter-Account wird nicht weniger als die Rückkehr von 3dfx nach 20 Jahren bevorstehen. Schon zum nächsten Donnerstag, dem 5. August, werde laut dem Tweet eine große Ankündigung gemacht. Darunter ein Fan-Bild von DeviantArt aus dem Jahr 2014 – man darf also skeptisch sein.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

3dfx Interactive ist vor allem durch die Voodoo-Karten Mitte bis Ende der 90er-Jahre beinahe legendär. Nach Konkurs kaufte Nvidia Ende 2000 Namensrechte und Technologien. Man kann also gespannt ob und was hinter dieser Ankündigung steckt.

Quelle: wccftech

Update:

Tatsächlich gab es, wie behauptet, eine Ankündigung: Nach dem neusten Tweet wird ein Unternehmen namens Jansen Products aus San Francisco Produkte unter dem Namen 3dfx anbieten. Neben Grafikkarten auch Smart-TVs und Smartphones.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Allerdings findet sich zu diesem Unternehmen nichts greifbares. Daher darf weiter an der Geschichte gezweifelt werden. So oder so: Für Unterhaltung ist gesorgt!

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments