Powercolor Radeon RX 6900 XT Red Devil: Release am 17. Dezember – Taktraten bekannt

Powercolor Radeon Red Devil RX 6900 XT
Bild: Powercolor

Powercolor hat das beliebte Red Devil Design für die Radeon RX 6900 XT vorgestellt. Ab dem 17.12 soll die Karte und die spezielle Limited Edition erhältlich sein. Neben dem Releasedatum sind auch Taktraten genannt worden. Ein Preis (UVP) gibt es jedoch noch nicht.

Anders als ASUS und ASRock nennt Powercolor bereits Taktraten für die Powercolor Radeon RX 6900 XT Red Devil und Powercolor Radeon RX 6900 XT Red Devil Limited Edition. Während sich beide Karte mit dem Silent-BIOS an die AMD Vorgaben von 2015 MHz (Game) und 2250 MHz (Boost) halten, gibt es mittels OC-BIOS 90 MHz extra. Hier takten die Powercolor RX 6900 XT dann im Mittel auf 2105 MHz bzw. 2340 MHz.

Powercolor Radeon Red Devil RX 6900 XT
Bild: Powercolor

Unterschiede von der „normalen“ Red Devil zu der auf 1000 Exemplaren Limited Edition bestehen in einem USB Typ-C Anschluss und zwei Tastatur-Keycaps im Powercolor-Design.

Beide rote Teufel verfügen über ein Custom-PCB und einen großen Kühler mit 7 Heatpipes und drei Lüftern. Die äußeren Lüfter messen üppige 100 mm im Durchschnitt, während der Mittlere auf 85 mm kommt. Auch über eine Backplate und eine ARGB-Beleuchtung verfügen die Radeon RX 6900 XT Red Devil Modelle.

Powercolor Radeon Red Devil RX 6900 XT
Bild: Powercolor
Powercolor Radeon Red Devil RX 6900 XT
Bild: Powercolor

Powercolor empfiehlt ein 900 Watt starkes Netzteil für die Karten, die jeweils 3-8Pin Netzteilanschlüsse benötigen. Mit 32cm Länge und 6cm Höhe bedarf es zudem auch etwas Platz im Gehäuse.

Quelle: https://www.powercolor.com/new?id=1607589679

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments