AIO auf LGA 1700: Mögliche Probleme beim Anpressdruck

LGA 1700 Alder Lake AiO Wasserkühlung
Bild: wccftech.com

Die Intel CPUs mit hoher Leistungsaufnahme profitieren besonders von einer starken AiO-Wasserkühlung. Ausgerechnet hier könnte es bei den neuen LGA 1700 Prozessoren zu Problemen mit ungleichmäßigen Anpressdruck kommen, wie Wccftech berichtet.

Die Hersteller rüsten zunehmend ihre ursprünglich zu LGA1200 kompatiblen Wasserkühler mit Montagekits auf LGA 1700 um, wie z.B. Corsair. Gerade hier könnt es jedoch Probleme geben. Wccftech hat dazu Fotos zugespielt bekommen, die ungleichmäßige Abdrücke der Wärmeleitpaste am Kühlerboden zeigen. Insbesondere in der Mitte scheint es kaum bis keinen Kontakt zum großen Heatspreader der Alder-Lake Prozessoren zu geben.

Das Foto zeigt dabei die von Asetek gefertigten MSI K360 und S360 AiOs, bei denen der Anpressdruck, oder zumindest der Kontakt mit der größeren Kühlfläche an sich gleichmäßig erscheint. Bei der daneben gezeigten Corsair H115 sieht der Abdruck der Wärmleitpaste gänzlich anders aus: Hier fehlt es beinahe symmetrisch an Kontakt an den beiden längere Seiten des Heatspreaders. Auch die rechts abgebildete Aio der Cooler Master-ML-Serie zeigt offenbar fehlenden Anpressdruck in der Mitte. Ein Grund könnte die niedrige Sockel (Z-Stack) Höhe sein, die Igorslab bereits in einem ausführlichen Artikel thematisiert hat.

Sollte sich die Behauptung von Wccftech’s Quelle bewahrheiten, könnte es hier durchaus Probleme mit den betroffenen Kühlern und Einschränkungen bei der Kühlleistung geben. Sollte hier also ein Neukauf anstehen, empfiehlt es sich zumindest so lange zu warten, bis es hier Klarheit gibt!

Quelle: Wccftech

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments