Arctic MX-5 Wärmeleitpaste vorgestellt

Arctic MX-5 Verpackung

Arctic hat die neue Wärmeleitpaste MX-5 nun offiziell vorgestellt. Der Nachfolger der MX-4 war bereits vor einiger Zeit im Versandhandel erhältlich und wir hatten bereits einen Test der Arctic MX-5 veröffentlicht.

Die Arctic MX-5 ist in fünf verschiedenen Größen (2g, 4,g, 8g, 20g und 50g) erhältlich. Zu den drei kleinen Größen wahlweise mit einem Spatel zum Auftragen der Wärmeleitpaste.

Im Vergleich zum Vorgänger ist die MX-5 dünnflüssiger und der Durchgangswiderstand ist geringer. Durch die enthaltenden Kohlenstoff-Mikropartikel verspricht Arctic eine hohe Wärmeleitfähigkeit. Die niedrige Viskosität soll das Auftragen unabhängig der bevorzugten Methode besonders einfach machen und bereits der Anpressdruck des CPU-Kühlers für einen gleichmäßigen dünnen Film sorgen.

Arctic MX-5Arctic MX-4
Viskosität550 Poise850 Poise
Dichte3.20 g/cm²2.50 g/cm²
Durchgangswiderstand1,9 X 10^13 Ω-cm3,8 X 10^13 Ω-cm
Haltbarkeit8 Jahre8 Jahre

In unserem Test zur Arctic MX-5 konnten wir auf der verwendeten Ryzen-CPU eine Leistungssteigerung im Vergleich zum Vorgänger feststellen. Von Nachteil war für uns die klebrige Konsistenz.

Die MX-5 ist bei amazon* oder direkt bei Arctic erhältlich.

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments