ASUS, MSI und Powercolor zeigen RX 6600 Custom-Designs

RX 6600 Custom ASUS
Bild: ASUS

Im Zuge des Radeon RX 6600 Release haben die Partner ihre ersten Custom-Designs präsentiert. Den Anfang machen ASUS, MSI und Powercolor. Überraschungen gibt es bislang nicht.

ASUS Dual Radeon RX 6600

ASUS hat zunächst die mit zwei Lüftern ausgestattete ASUS Dual Radeon RX 6600 vorgestellt. Die Grafikkarte ist 2.5 Slots hoch, der Kühler verfügt über 3 Heatpipes. Die beiden Lüfter werden durch den 0dB-Modus bei niedriger Last abgeschaltet und sind dadurch lautlos.

Bild: ASUS
Bild: ASUS

Das Design ist schlicht gehalten. Gerade Linien, schwarzen und silbernen Flächen am Kühler machen das Erscheinungsbild zurückhaltend. Dazu gibt es auf der Rückseite eine durchgehende Aluminium-Backplate. Laut ASUS haben die Dual Radeon RX 6600-Grafikkarten ein 144-stündiges Validierungsprogramm durchlaufen und sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt.

MSI Radeon RX 6600 MECH 2X

Auch MSI startet mit einer Grafikkarte mit zwei Lüftern. Die MSI Radeon RX 6600 MECH 2X ist mit den MSI TORX FAN 3.0 ausgestattet. MSI setzt ebenfalls auf ein eher schlichtes Industrie-Design bei dem schwarze und silber-graue Farbtöne kombiniert wurden.

Bild: MSI
Bild: MSI

Die Backplate der MECH 2X besteht aus gebürstetem Aluminium mit aufgebrachtem MSI-Logo und einem kleinen Ausschnitt am äußeren Rand.

PowerColor zeigt HELLHOUND Radeon RX 6600 und Fighter

PowerColor bringt gleich zwei Modelle zum Start. Neben dem recht unspektakulären FIGHTER Modell gibt es die PowerColor HELLHOUND Radeon RX 6600 Grafikkarte. Auf deren Kühler sind zwei 100 mm große Lüfter mit Beleuchtung montiert.

Bild: Powercolor
Bild: Powercolor

Der Kühler der Hellhound kann drei 6 mm Heatpipes aus Kupfer und eine vernickelte Bodenplatte vorweisen. Außerdem bietet Powercolor ein 5+1 Phase VRM-Design mit DrMOS.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments