ASUS ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe im Test

Wir schauen uns heute die ASUS ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe an. Der lange Name impliziert dabei schon die einige wesentlichen Merkmale der Tastatur, denn zum einen handelt es sich um ein kabelloses Model in TKL Ausführung und zum anderen kommen ASUS‘ optische RX Schalter zum Einsatz. Wir haben die kompakte Tastatur für euch auf Herz und Nieren getestet.

ASUS ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe im Detail

Verpackung und Lieferumfang

Die ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe wird in einem rot-schwarz designten Karton ausgeliefert und ist damit schon von weitem als ASUS Peripherie zu erkennen. Auf der Vorderseite sind bereits die wichtigsten Eckpunkte zu entnehmen.

Lieferumfang

Der Lieferumfang beinhaltet eine Anleitung, ein Set Aufkleber, eine gepolsterte Handballenauflage, ein modulares Anschlusskabel, einen Wireless Empfänger sowie einen USB-C auf USB-A Adapter.

Technische Daten

ASUS ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe
Abmessungen356 x 39 x 136mm
Gewicht0,86 kg
SchalterASUS ROG RX Red
Sonstiges– n-Key Rollover
– Wireless (2,4GHz oder BT 5.2)
– via BT bis zu 3 Geräte koppelbar
– extra große STRG Taste
Preis
Amazon.de: € 180,70*
*Affiliate-Link - Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2022 um 08:15 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben - weitere Infos

Bei der  ASUS ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe handelt es sich um eine TKL Tastatur – der Zehnerblock fehlt also, was für mehr Platz auf dem Schreibtisch sorgt. Die charakteristischen, freistehenden Tasten in Kombination mit der Metalabdeckung machen nicht nur optisch einiges her, die Tastatur wirkt darüber hinaus äußerst hochwertig. Zum Lieferumfang gehört eine Handballenauflage mit angenehm weicher Polsterung und Kunstlederbezug. Die Auflage wird magnetisch an der Tastatur befestigt.

Gesamtansicht inklusive Handballenauflage

Wem das Tastenbrett an dieser Stelle bekannt vorkommt, der liegt vollkommen richtig, denn ASUS führt die Strix Scope TKL Deluxe schon seit einigen Jahren. Bei der vorliegenden Ausführung handelt es sich um eine Modellpflege mit anderen Switches und Wireless Option. Hier geht es zu unserem damaligen Test: https://hardware-helden.de/asus-rog-strix-scope-tkl-deluxe-im-test/

Ein paar kleinere Anpassungen gab es dennoch, so fehlt im Vergleich zu Variante von vor 2 Jahren die Lichtleiste am vorderen Rand und das Metalltastenbett hat eine etwas andere Oberfläche.

Rückseite

Mit insgesamt 7 Gummierungen steht die Tastatur nicht nur rutschfest auf dem Schreibtisch sondern wird auch gleich etwas vom Untergrund entkoppelt. Die Handballenauflage verfügt über nochmals 5 Gummifüße.

Modus Switch und Unterbringungsmöglichkeit für den Wireless Dongle

Die Tastatur lässt sich kabellos entweder via Dongle über 2,4GHz WLAN oder Bluetooth verbinden, aber auch kabelgebunden über das modulare USB-C Kabel betreiben. An der Oberseite gibt es dazu einen Switch, welcher zwischen den drei Modi wechselt. Neben dem USB-C Anschluss gibt es noch eine Aussparrung, um den Wireless Empfänger bei Nichtbenutzung  unterzubringen.

Aufstellbare Füße

Die Tastenmechanik liefert ASUS selbst. Die verwendeten roten ROG-RX Switches bieten eine lineare Charakteristik und eine optische Auslöseerkennung und ähneln damit roten Cherry MX Schaltern. Mehr Details dazu gibt es direkt bei ASUS: https://rog.asus.com/Microsite/ROG-Keyboard-Switch/ROG-RX/

Die ASUS Switches setzen auf eine eigene Aufnahme für Tastenkappen, sind also nicht kompatibel mit Tastensets für Cherry Taster. Das spezielle Layout mit der großen STRG Tasten würde ein Custom Tastenkappenset eh schwierig machen. Im Praxisteil schauen wir uns diese Besonderheit genauer an.

Extra großee STRG Taste

Die Tasten selbst bestehen bei unserem Modell aus ABS Kunststoff mit einer eingelaserten Beschriftung. Mittlerweile liefert ASUS die Tastatur (nach Verfügbarkeit) auch mit PBT Tastenkappen aus. Im Vergleich zu Standard Cherry kompatiblen Tastenkappen haben die ASUS Caps übrigens eine etwas größere Auflagefläche.

Beleuchtung

Eine individuelle Beleuchtung jeder Taste ist bei mechanischen RGB Tastaturen in dem Preissegment wohl kaum noch erwähnenswert. Die ASUS RX Switches gleichen hioer aber ein Manko von Cherry Switches aus – die Ausleuchtung der Tastenkappen. Während bei Cherry die LED am oberen Rand des Switches sitzt, wurde die LED bei den ASUS Schaltern in der Mitte platziert und wird durch den oberen, weißen Teil des Switches diffus gestreut. Dadurch wird das Licht auch gleichmäßig an den Tastenrändern verteilt.

ASUS ROG RX Switches

Über die FN und Cursor-Tasten lassen sich bei der ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe auch verschiedene Beleuchtungsprofile ohne Treiber durchschalten. Die Lichtintensität ist in 4 Stufen regelbar. Auch das Logo in der rechten Ecke ist beleuchtet.

Rundum Ausleuchtung der Tasten

Eine Multimedia Steuerung ist auch mit an Board. Hier werden die F-Tasten Zweckentfremdet. Funktionen zur Steuerung der Musikwiedergabe und zur Lautstärkeregulierung wurden dabei für F5-F11 als Standardbelegung realisiert. Zum Erreichen der herkömmlichen Funktionen der F-Tasten muss die FN Taste gedrückt werden. F12 bietet noch eine besondere Funktion. Hier werden bei einem Tastendruck alle aktuellen Anwendungen auf dem Bildschirm minimiert und der Ton Stummgeschaltet. Die pubertierende Jugend hat für die Taste sicherlich ein breites Anwendungsspektrum.

ASUS Armoury Crate Software

Auch wenn die Tastatur viele Tastenkombinationen bietet um einige Sachen zu konfigurieren gibt es als Ergänzung und für die vollständige Kontrolle die ASUS Armoury Crate Software. Hier lassen sich bis zu 3 verschiedenen Profile anlegen und auch Firmwareupdates vornehmen.

Im Tab „Tasten“ lassen sich die Tasten mit Alternativfunktionen oder Makros belegen.

Im „Beleuchtung“ Tab gibt es 11 vorgefertigte Beleuchtungen, welche sich noch im Detail konfigurieren lassen. Darüber hinaus lassen sich im Aura Creator auch individuelle Beleuchtungseffekte erstellen.

Unter „Energie“ wird der Akkustand in angezeigt. Zudem lassen sich einen Schwelle für eine Warnung konfigurieren sowie ein Standby Timer setzen. Außerdem kann man noch bestimmen ob die LEDs deaktiviert werden sollen, wenn der Akkustand niedrig ist.

Die Software neigt leider dazu mit Zwangsupdates und dem Anlegen eines ASUS Kontos zu nerven. Da kann es unter Umständen schon mal vorkommen, dass man die Beleuchtung nichtmehr konfigurieren kann, eh man nicht die neuste Software Version installiert. Absolut unnötig, wie wir finden.

Praxischeck

Die ASUS ROG RX Switches sind von der Auslösecharakteristik den Cherry MX Red sehr ähnlich. Die Signalerfassung geschieht allerdings optisch und damit zuverlässiger als bei herkömmlichen Switches.

Der Hub ist linear, der Tastenhub liegt bei insgesamt 4mm wobei die Auslösung bereits bei 1,5mm erfolgt. Die Auslösekraft liegt dabei bei etwa 45 g.

bequeme Handballenauflage

Bei der Nutzung  fällt sofort auf, dass die Tasten stabiler und nicht so klapprig sitzen als bei Cherry Switches. Das liegt an der stabileren Tastenaufnahme. Aufgrund dessen ist der Tastenanschlag der RX Switches voller und wirkt sogar leicht gedämpft. Die ASUS Tastatur agiert damit deutlich leiser als eine vergleichbare Tastatur mit Cherry Schaltern. Die Handballenauflage hält aufgrund der ausreichend starken Magneten sehr gut an der Tastatur und ist dank der weichen Polsterung ein echter Segen.

Bei unserem Ghosting und Blocking Tests hat sich die ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe auch im kabellosen Betrieb keinerlei Patzer erlaubt und alle Tasteneingaben fehlerfrei erfasst. Damit eignet sich die Tastatur uneingeschränkt fürs competitive Gaming. Im Wireless Modus sind keinerlei Verzögerungen feststellbar gewesen. Leider lassen sich nicht mehrere ASUS Geräte, wie beispielsweise die ASUS ROG Keris an einem Wireless Empfänger betreiben.

Durch die große STRG Taste auf der linken Seite verschiebt sich auch die Leertaste ein wenig nach rechts. Dadurch ist schon eine leichte Umgewöhnung erforderlich. Grade am Anfang haben wir öfters versehentlich die ALT Taste betätigt. Einen wirklichen Vorteil können wir durch die größere STRG Taste leider nicht ausmachen.

Die Multimedia-Zweitbelegung wurde von Spotify oder dem Windows-Mediaplayer problemlos erkannt und funktioniert meistens auch im Browser.

Nach ca 70 Stunden aktiver Nutzung inklusive Beleuchtung auf niedriger Stufe hatten wir noch 5% Akku übrig. Die Tastatur wurde dabei nie ausgeschaltet sondern immer im Standby belassen. Die Laufzeitangabe von ASUS mit bis zu 76 Stunden kann also eingehalten werden. Ohne Beleuchtung sollte hier noch mehr machbar sein.

Je nach Leistungsfähigkeit des verwendeten USB Anschlusses kann es bis zu 3 Stunden dauern, bis die Tastatur wieder vollständig geladen ist.

Fazit

Die ASUS ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe überzeugt durch eine ansprechende Optik sowie eine hochwertige Verarbeitung und eine weich gepolsterte magnetische Handballenauflage. Dabei lässt sich die kompakte TKL Tastatur sowohl kabelgebunden als auch kabellos betreiben. Im letzteren Modus liefert die ASUS Tastatur nicht nur eine latenzfreie Signalübertragung sondern hält auch über 70 Stunden inklusive Beleuchtung durch.

Die verbauten RX Schalter erfassen setzen auf eine zuverlässige optische Signalerfassung und punkten mit einem leisen und sehr stabilen Tastenanschlag. Die große STRG Taste erfordert etwas Umgewöhnung und bietet dabei aber leider nicht unbedingt einen spürbaren Vorteil.

Die Armoury Crate Software ermöglicht Zugriff auf einen umfangreichen Beleuchtungseditor, kann allerdings auch sehr belastend werden wenn es um Softwareupdatees geht.

Preislich spielt die Tastatur in der Oberliga. Daher ist es auch erfreulich zu hören, dass ASUS die Tastatur mittlerweile mit hochwertigen PBT Tastenkappen ausliefert. Abgesehen von der Software leistet sich die kompakte ROG Scope RX TKL Tastatur keine nennenswerten Schwächen, weswegen wir unseren Gold Award verleihen.

positiv

  • solide Laufzeit
  • Switches mit tollem Tippgefühl
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • bequeme Handballenauflage

negativ

  • Software Update Zwang
  • Preis

Wir haben das Produkt vom Hersteller zum Testen erhalten. Eine Einflussnahme auf den Test oder die Wertung fand nicht statt.

ASUS ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe RGB Gaming Tastatur
Angebote

*Affiliate-Link - Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2022 um 08:15 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben - weitere Infos
* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments