be quiet! Pure Rock 2 FX im Test

Der Budget-Kühler Pure Rock 2 bekommt ein optisches Upgrade. Zu dem bekannten schwarzen Coating gibt es einen Light Wings-ARGB-Lüfter. Das Upgrade sieht gut aus, kostet jedoch extra.

Technische Daten

Maße mit Lüfter (H x B x T)155×121×87 mm
MaterialKupfer, Aluminium
Gewicht681 g
Heatpipes-4 x 6 mm vernickelt
-direct Touch
TDP150 W
Kompatibilität Intel1700 / 1200 / 2066 / 1150 / 1151 / 1155 /
2011(-3) square ILM
Kompatibilität AMDAM4/AM5
Lüfter-1x Light Wings PWM Highspeed (max. 2000 U/min)
-250 bis 2050 U/Min (gemessen an OCTO bei 10-100%)
-ARGB-Beleuchtung
Preis
Alternate.de: € 37,90*
*Affiliate-Link - Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2022 um 11:10 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben - weitere Infos

be quiet! Pure Rock 2 FX im Detail

Den Pure Rock 2 FX gibt es ausschließlich in schwarz, eine silberne Variante wird nicht angeboten. Man erhält also quasi den Pure Rock 2 Black + ARGB-Lüfter. Entsprechend ist das Montagematerial schwarz. Wärmeleitpaste ist schon auf dem Kühlerboden aufgetragen, weitere Paste gibt es nicht. Dafür aber ein zweites Paar Lüfterklammern für den Push-Pull-Betrieb.

Im Kern handelt es sich bei dem Pure Rock 2 FX weiterhin um den (ehemaligen) Preis-Leistungs-Tipp. Wir sehen also einen Single-Tower mit typischen Maßen und 120-mm Lüfter. Auch die Zahl von vier Heatpipes ist typischen gehobenes Einsteiger- bis Mittelklasse-Niveau.

Auf sehr hohem Level ist jedoch die Verarbeitung. So ist die Beschichtung sehr attraktiv und die Kanten sind kritiklos verarbeitet. Der Deckel und die Kappen auf den Enden der Heatpipes runden den guten Eindruck zusätzlich ab.

Eine Bodenplatte gibt es in dem Sinne nicht. Nach wie vor wird auf das „Direct-Touch“ Prinzip vertraut. Wärmeleitpaste ist bereits aufgetragen, was die erste Montage erleichtert. Für zukünftige Montagen macht es aber Nachschub erforderlich.

Wirklich neu ist somit nur der Lüfter, der aus der Light Wings Serie mit ARGB-Beleuchtung stammt. be quiet! verbaut das PWM high-Speed-Modell, jedoch mit maximal 2000 U/min statt 2500 U/Min wie in der Retail-Variante. Ein breiter Leuchtring setzt den Lüfter mittels digitaler RGB-LEDs ansprechend in Szene.

Der ARGB-Lüfter ist sicher das, was den Preis auch zum Pure Rock 2 Black nochmal etwas anhebt. Die UVP klettert von 39.90 (Silber) bzw. 44,90€ (schwarz) auf immerhin 52,90€. Startaktionen und tatsächliche Marktpreise mal außer Acht gelassen kommt der ursprüngliche Preis-Leistungs-Kühler rein von der UVP in gehobene Dimensionen.

Der Lüfter macht aber ohne Frage eine tolle Figur. Nicht nur optisch, denn auch das Laufgeräusch überzeugt. Vermutlich auch durch den verringert Durchmesser ist der Lüfter allgemein leiser, als die Drehzahlen es vermuten lassen.

Selbst bei 2000 rpm macht er nicht mehr Radau als beispielsweise der original Pure Wings mit 1500 rpm oder ähnliche Lüfter. „Silent“ ist das aber natürlich nicht mehr. Der Antrieb und Lager sind ebenfalls unauffällig. Der Drehzahlbereich reicht am Octo hinab auf flüsterleise 250 U/min (10%) bzw. 400 U/min (20%), so dass man den Pure Rock 2 FX auch in Silent-Systemen einsetzen kann.

Montage

Die Montage wurde unverändert übernommen und ist noch immer als gelungen zu bezeichnen. Lediglich ein fester Montagebügel mit fixierten Schrauben würde das System noch etwas einfacher machen als es mit der losen Montagebrücke der Fall ist. Kein echtes Manko, aber nicht zur Gänze perfekt. Eben die berühmte „B-Note“.

Montageprinzip

Da der Kühler asymmetrisch ist, lässt er die RAM-Slots auf dem AM4-System frei. Der Lüfter lässt sich durch die gutsitzenden Klammern unkompliziert einhängen.

Das PWM-Kabel ist recht kurz. Da man hier jedoch in der Regel den nahegelegenen CPU_FAN-Anschluss nutzt, sollte es hier keine Probleme geben.

Die Beleuchtung der Light Wings Lüfter ist sehr gelungen.

Temperatur und Lautstärke

Wie wir Kühler testen und unsere Messungen zustande kommen, kann auf der Unterseite „So testen wir CPU-Kühler“ nachgelesen werden.

Wie weiter oben schon erwähnt ist der Light Wings HS Lüfter rein auf die Drehzahl betrachtet vergleichsweise leise bzw. nicht so laut wie 2000 U/min befürchten lassen könnten. Tatsächlich messen wir den Pure Rock 2 FX als unerwartet leise. Auch die empfundene Akustik ist bis in den vierstelligen Bereich noch relativ dezent.

Ein Leistungsplus gegenüber die Ursprungsversion ist hingegen ebenfalls nicht zu verzeichnen und der Pure Rock 2 FX pendelt sich Plus-Minus auf dem Niveau des silbernen Pure Rock 2 ein, so dass beide auch beim Thema Leistung zu Lautstärke ungefähr gleich sind. Die 1-2 Grad Unterschied sind kaum der Rede Wert.

Reduzieren wir die Lautstärke auf 36 dB(A) bleibt unter Berücksichtigung der verschiedenen Toleranzen weiter ungefähr die gleiche Perfomance. Das bedeutet das der Pure Rock 2 FX ein guter, aber nicht herausragender Kühler ist.

Wie schon bei der Pure Loop 2 FX zeigt sich, dass die Light Wings bei angepasster Drehzahl im Vergleich viel Leistung verlieren. Wie erwähnt sind sie dabei aber auch leiser, was wir beides dem reduzierten Durchmesser zuschreiben.

Fazit

Gute Verarbeitung, schöne – wenn auch nicht außergewöhnliche – Optik und eine souveräne Kühlleistung bei guter Akustik stehen auf der Haben-Seite des be quiet! Pure Rock 2 FX. In Summe alles, was einen ordentlichen Kühler ausmacht. Die Montage geht, auch dank der bereits aufgetragenen Wärmeleitpaste, zügig und die RAM-Kompatibilität passt auch.

Das Optik-Upgrade kommt mit einem spürbaren Aufpreis, wo der Markt langfristig zeigen muss, wie hoch dieser letztlich ausfallen wird . Da die alten Stärken beibehalten werden und der Light Wings Lüfter auch beim Betriebsgeräusch eine gute Figur macht, wäre der Spruch „Design über Funktion“ überhaupt nicht angebracht, das passt schon alles gut zusammen. Aber der Kühler aus der „Pure“ Budget-Serie wird eben teuer.

Eine Auszeichnung hat das stimmige Gesamtpaket aber in jedem Fall verdient

Hardware-Helden Silber Auszeichnung

Wir haben das Produkt vom Hersteller zum Testen erhalten. Eine Einflussnahme auf den Test oder die Wertung fand nicht statt.

be quiet! Pure Rock 2 FX
Angebote

*Affiliate-Link - Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Zuletzt aktualisiert am 1. Oktober 2022 um 11:10 Uhr. Hier angezeigte Preise können sich inzwischen geändert haben - weitere Infos
* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
1 Kommentar
Älteste
Neuste
Inline Feedbacks
View all comments