Corsair MP600 Pro XT knackt 1.000.000 IOPS Marke

Corsair MP600 Pro XT
Bild: Corsair

Corsair präsentiert mit der MP600 Pro XT ein drittes Modell der MP600-Serie (Core, Pro, Pro XT) mit PCIe 4.0 Schnittstelle. Diese verwendet NAND mit 176 Schichten und steigert die IOPS nochmal deutlich. Somit knackt sie die magische Millionen-Marke.

Ebenso wie die Corsair MP600 Pro setzt das neue XT-Modell auf einen PS5018-E18 Controller, allerdings wird Micron B47R TLC-NAND mit 176 Layer verbaut. Bei der sequenziellen Datenrate tut sich wenig, bereits die MP600 Pro kommt auf 7.000 MB/s lesen und 6.850 MB/s schreiben. Hier ist die MP600 Pro XT mit 7.100 MB/s nur minimal schneller, respektive mit 6.800 MB/s sogar etwas niedriger spezifiziert.

Corsair MP600 Pro XT
Bild: Corsair

Ein gänzlich anderes Bild zeigen die IOPS, die einen gewaltigen Sprung machen und auf bis zu 1.000.000 bzw. sogar 1.200.000 (lesen/schreiben bei der 2 TB Variante) kommen. Im Vergleich dazu liegt die Non-XT bei max. 700.000 IOPS.

Corsair MP600 Pro XT
4GB
Corsair MP600 Pro
4GB
ControllerPS5018-E18PS5018-E18
NANDMicron B47R (176 Layer)Micron B27B (98Layer)
sequentielles Lesen7.100 MB/s7.000 MB/s
sequentielles Schreiben6.800 MB/s6.850 MB/s
QD32 IOMeter Lesen1.000.000 IOPS650.000 IOPS
QD32 IOMeter Schreiben1.200.000 IOPS700.000 IOPS
TBW30003000

Die Corsair MP600 Pro XT wird direkt bei Corsair mit einer Kapazitäten von 1, 2 und 4 TB angeboten. Die 1 TB-Version startet bei ~220€, die 4 TB-Variante kostet ~1080€. Mit ca. 440€ ordnet sich die 2 TB dazwischen ein.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments