GeForce RTX 3090 FE: Fingerling inklusive

rtx 3090 fail
Bild: antonyjeweet via reddit

Zum gelungenen Sonntagmorgen eine kuriose Geschichte aus der Welt der Hardware:

Ein Reddit-User wunderte sich über zu hohe Temperaturen seiner Nvidia GeForce RTX 3090 in der Founders Edition. Er entschied sich für das Austauschen der Wärmeleitpads. Eine Vorgehen, das von vielen RTX 3090 Besitzern für bessere Temperaturen gemacht wird. Bei der Demontage des Grafikkarten-Kühlers kam etwas Kurioses zum Vorschein.

Hier hat offensichtlich der Produktions-Mitarbeitet seinen Fingerling verloren, der Fingerabdrücke beim Zusammenbau der Grafikkartenverhindert. Dieser wurde dann einfach zwischen Platine und Kühler eingeklemmt. Resultat waren Temperaturspitzen bis zu 110 °C

Geschichten von Fehlern bei der Produktion in Form vergessener Schutzfolien machten bereits in der Vergangenheit die Runde, doch diese hier ist sicherlich eine der ungewöhnlichsten. An dieser Stelle danke an den User u/antonyjeweet, der die unterhaltsame Geschichte auf reddit geteilt hat.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments