Gigabyte AORUS Gen 4 7000s Prem. SSD: Schnelle M.2 SSD mit Heatpipe-Kühler

Gigabyte AORUS Gen 4 7000s Prem. SSD
Bild: Gigabyte

Gigabyte hat die AORUS Gen4 7000s Prem. SSD mit bis zu 7GB/s vorgestellt. Die schnelle M.2 PCIe 4.0 NVMe SSD wird durch einen riesigen Kühler mit zwei Heatpipes gekühlt.

Für die entsprechende Geschwindigkeit von 7000 MB/s lesend und 6850 MB/s (5500 MB/s bei dem 1 TB Modell) schreiben sorgt nicht nur die schnell PCIe 4.0 Schnittstelle, sondern auch der 8-Kanal-Controller Phison E18. Diesen hat auch Corsair bei der MP 600 Pro verbaut. Dem 3D-TLC-NAND der AORUS Gen4 7000s Prem. SSD steht ein 2GB DDR4-Cache (1GB bei 1TB) und ein SLC-Cache zur Seite.

Gigabyte AORUS Gen 4 7000s Prem. SSD
Bild: Gigabyte

Neu gegenüber der Gigabyte Aorus Gen4 7000 ist bei der Premium Version der mehr als nur große Kühler. Der M.2 Thermal Guard XTREME verfügt zu dem klassischen Aluminium-Radiator zusätzlich über zwei Heatpipes, die die Wärme der SSD abführen.
Laut Gigabyte soll der große Kühler mit „Nanocabon-Beschichtung“ das temperaturbedingte Throttling der AORUS Gen4 7000s selbst ohne Luftstrom verhindern und Leistung dadurch verbessern.

Erhältlich wird die AORUS Gen4 7000s Prem. SSD mit 2TB und mit 1 TB Kapazität sein. Die Garantie liegt bei 5 Jahren oder beim Erreichen von 1400TBW.

Technische Daten

Gigabyte
AORUS Gen 4 7000s Prem SSD
Corsair MP600 Pro
Größe1.000 / 2.000 GB1.000 / 2.000 GB
ControllerPhison E18Phison PS5018-E18
Speicher3D TLC3D TLC
FormfaktorM.2 2280M.2 2280
seq. lesen (MB/s)70007.000
seq. schreiben (MB/s)5.500 / 6.8505.500 / 6.550
Random read QD32
(IOPS)
350K / 650K360K / 660K
Random write QD32
(IOPS)
700K / 700K780K / 800K
TBW (TB)1400700 / 1400
Garantie5 Jahre oder 1400TBW5 Jahre
* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments