Lian Li x DAN Cases A4-H2O: A4-SFX Nachfolger für Wasserkühlungen

Lian Li x DAN Cases A4-H2O
Bild: Lian Li / Caseking

Lian Li und DAN Cases haben in einer Kooperation das neue SFF-Gehäuse A4-H2O vorgestellt. Das Volumen des Gehäuses im Sandwich-Layout steigt deutlich, dafür gibt es Platz für einen 240-mm-Radiator und größere Grafikkarten.

Auf 11 Liter Volumen wächst das SFF-Mini-ITX-Gehäuse Lian Li x DAN Cases A4-H2O und ist damit im Vergleich zum DAN Cases A4 SFX v4 mit 7.25 Litern deutlich größer. Vor allem in der Höhe hat das Gehäuse zugelegt und ist damit das bisher „größte“ Gehäuse von DAN Cases.

Bild: Lian Li / Caseking

Durch die Vergrößerung passen nun aber auch namengebende (AiO)-Wasserkühlungen mit 240-mm-Radiatoren in das kleine Gehäuse. Diese werden im Deckel des A4-H2O montiert. Lüfter und Radiator dürfen zusammen maximal 55mm dick sein, was für einen großen Teil der verfügbaren AiOs gilt. Wer keine Wasserkühlungen verbauen möchte kann auch auf zwei 120mm Lüfter umrüsten, CPU-Kühler dürfen maximal 55 mm hoch sein.

Bild: Lian Li / Caseking
Bild: Lian Li / Caseking

Der Grafikkarte kommt der größere Innenraum ebenfalls entgegen. So dürfen die Pixelschubser ab jetzt 322 mm lang sein und 3-Slots belegen. Die GPU wird durch das etablierte Sandwich-Layout per Riser angeschlossen, wobei das Lian Li x DAN Cases A4-H2O mit PCIe 3.0 Riser oder PCIe 4.0 Riser mit entsprechendem Aufpreis erhältlich ist. Die gelochten Seitenwände ermöglichen die Luftzufuhr.

Bild: Lian Li / Caseking

Bei der restlichen Hardware ist natürlich ein Mini-ITX Mainboard gefordert. Beim Netzteil kann zwischen SFX- und SFX-L-Format gewählt werden, wenn die Halterung entfernt wird. Den Rotstift hat man bei den Laufwerken angesetzt. Statt drei 2.5 Zoll Slots gibt es nur noch einen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Lian Li x DAN Cases A4-H2O ist in Schwarz und Silber ab Mitte Februar bei caseking.de* erhältlich. Die Versionen inklusive PCIe Gen 3.0 Riser-Kabel kosten dabei 109,90 Euro, die PCIe Gen 4.0 Varianten 149,90 Euro. 

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments