Raptor-Lake ohne Limit: Core i9-13900K mit über 40.000 Punkten im Cinebench R23 gesichtet

Bild: i7-12700K

Auf Twitter wurden von OneRaichu Benchmarks zum Intel Core i9-13900K geteilt, die die Leistungsfähigkeit des kommenden Prozessor mit und ohne Power-Limit zeigen.

Der Core i9-13900K kommt, laut dem Beitrag, mit 24 Kernen und 32 Thread auf eine Multi-Score-Wertung von über 35.000 Punkte in Cinebench R23 mit Powerlimit. Dabei liegt die Package Power bei bis zu 254 Watt.

Left:
Under the power and current unlimited setting.
(default frequency, almost 340-350w)
Right:
Under the power limited setting.
(default frequency, almost 250w) pic.twitter.com/rxISzs55eU

— Raichu (@OneRaichu) August 7, 2022

Ohne dieses Limit steigt die Leistungsaufnahme auf bis zu 345 Watt. Die Multi-Core Wertung klettert dabei sogar über die 40.0000 Punkte Marke. In beiden Fällen liegt die Single Core Wertung bei ~2290 Punkten.

Zu Einordnung: Der AMD Ryzen 5950X und der 12900K liegen hier im groben Bereich von ~25.000 bis 2800 Punkten im Multi-Core Test.

Quelle: Twitter

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments