CPU-Z Benchmarks des i7-12700K

i7-12700k Benchmark
Bild: @TUM_APISAK via Twitter

Ein weiterer Intel Alder-Lake S Benchmark macht die Runde. Dieses Mal betrifft es den „kleineren“ i7-12700K, der im CPU-Z Benchmark den teilweise Ryzen 5900X aussticht.

Anzeige

Genau wie der Intel i9-12900K brilliert der 12700K im Single-Core-Benchmark von CPU-Z mit 800 Punkten und ist nahezu punktgleich mit dem Flaggschiff. Im Vergleich zur Rocket-Lake CPU i9-11900K (682 Punkte) wird der Alder-Lake Architektur erneut ein großer Sprung in der Single-Core-Performance attestiert. Auch AMD Ryzen 9 5950X rangiert hier im Bereich von ~650 Punkten.

🤔 pic.twitter.com/CZUOmKrscu

— APISAK (@TUM_APISAK) October 7, 2021

Im Multi Thread Benchmark von CPU-Z macht sich die um vier reduzierte Anzahl an Kernen (Small-Cores) des 12700K bemerkbar. So erreicht er hier gut 9420 Punkte und ist damit ungefähr so schnell wie eine Ryzen 9 5900X. AMDs derzeitiges Top-Modell Ryzen 9 5950X ist mit fast 12000 Punkten außer Reichweite, gleiches gilt für den 12900K, der ebenfalls in diesem Bereich eingeordnet wird.

Die Richtung aller bisher geleakten Alder-Lake S Benchmark bleibt dieselbe: Intels neue CPU Generation soll eine deutlich höhere Single Thread Perfomance vorweisen können als alle bisherigen Desktop-CPUs und schließt auch bei der Multi-Thread-Leistung zu AMD auf. Dort verbessert man sich also im Vergleich zu Rocket Lake deutlich.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments