SilentiumPC Astrum AT6V: Airflow-Case mit kreativer Meshfront

AT6V-Meshfront

Das Meshfronten nicht immer langweilige Gitter sein müssen zeigt SilentiumPC mit dem Astrum AT6V eindrucksvoll. Das auffällige Gamingcase kommt für bereits 69€, das digitale RGB Upgrade verlangt einen entsprechenden Aufpreis.

Spezielle Meshfront – wahlweise mit mehr oder weniger RGB

Um einen maximalen Airflow zu gewährleisten ist die Front des AT6V über die gesamte Fläche der drei 120 mm Lufteinlässe offen. Statt eines schnöden Meshgitters hat SilentiumPC diese kreisförmig mit weißen Punkten verziert, die an einen Sternenhimmel erinnern. Dahinter sorgen in der günstigeren Basis-Variante drei RGB-Lüfter für Frischluftzufuhr, während in der ARGB Ausführung drei digitale RGB Lüfter frontseitig verbaut sind. Ein digitaler RGB-Stripe sorgt für die volle RGB-Dröhnung.

Moderner Innenraum und umfangreiche Anschlüsse.

Der von einer Echtglasscheibe verschlossene Innenraum ist modern zweigeteilt mit auffällig umfangreichen Kabeldurchführungen. Es finden dort sogar E-ATX Boards und CPU-Kühler bis 162 mm ihren Platz. Alternativ kann das AT6V auch 360 mm Radiatoren beherbergen. Ein 120 mm Lüfter befindet sich bereits im Heck. Neben dem modularen HDD-Käfig unter der Netzteilabdeckung ist auch das I/O-Panel in seinem Umfang alles andere als selbstverständlich für die Preisklasse. Hier wird zu den zwei USB 3.1 Gen 2 Ports auch ein moderner USB-Type-C Anschluss geboten.

Das AT6V TG und das AT6V TG ARGB ist bereits im Handel gelistet. Der Preis liegt bei 69€ für das Basismodell und bei fairen 90€ für das ARGB-Modell.

Quelle:

https://www.silentiumpc.com/en/product/astrum-at6v-evo-tg-argb/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen