Arctic Alpine 17 (Co) für LGA 1700 vorgestellt

Arctic Alpine 17 Alder Lake
Bild: Arctic

Arctic hat die kompakten und preisgünstigen Alpine Kühler für Intel LGA 1700 vorgestellt. Der Alpine 17 und Alpine 17 CO sind nur 68,2 mm hoch, der Unterschied besteht beim Lüfter.

Anzeige

Der Arctic Alpine 17 und Alpine 17 CO sind Nachfolger der Alpine 12-Serie und damit kompakte Top-Blower mit Radialkühlkörperdesign. Die Kühler sind gerade einmal 68,2 mm hoch und damit auch für kompakte Gehäuse im mITX oder uATX geeignet.

Bild: Arctic

Beide Modelle werden mit vorapplizierte MX-4 Wärmeleitpaste ausgeliefert und verfügen über einen 92-mm PWM-Lüfter. Im Unterschied zum Standard-Modell verfügt der Alpine 17 CO über einen Lüfter mit einem Zweifach-Kugellager mit höherer Lebensdauer und Eignung für den Dauerbetrieb. Außerdem ist der Drehzahlbereich erweitert worden. Mit 250-2700 U/Min kann er im Vergleich zum Drehzahlbereich des Standardlüfters mit 100 bis 2000 U/min eine höhere Kühlleistung abrufen.

Der Alpine 17 und 17 Co sind ab sofort unter anderem im Arctic-Shop oder auf amazon.de* erhältlich. Arctic gibt auf die Kühler 6 Jahre Garantie. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt 13,99€ für den Alpine 17 und 14,99 € für den Arctic Alpine 17 CO. Im Einzelhandel können die Preise abweichen.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments