ASUS und EKWB: RTX 3000 mit vorinstalliertem Wasserkühler

asus ek wasserkühler rtx 3080 3090
Bild: EKWB

ASUS bringt in Zusammenarbeit mit dem Wasserkühler-Hersteller EKWB Nvidia GeForce RTX 3090, RTX 3080 und RTX 3070 Grafikkarten mit einem vorinstallieren Wasserkühler. Damit richtet man sich an Nutzer, die den Umbau scheuen und das Risiko eines Kühler-Wechsels nicht selbst tragen wollen, der unter Umständen die Garantie tangiert.

Als Kühler kommt der EK-Quantum Vector mit der neuen „Open Split-Flow Cooling Engine“ zum Einsatz, den EK für die aktuelle RTX 3000 Karten bereits im Angebot hat. Bisher deckt EK hier bereits die ASUS Modelle TUF und Strix ab.
Die ASUS EKWB RTX 3090, 3080 und 3070 scheinen offensichtlich nicht auf einem Design dieser Serien zu basieren, wie das Layout der Karten bereits verrät, das mit einer Single-Slotblende auskommt.

Technische Daten, wie etwa der Boost-Takt, sind noch nicht bekannt, ebenso wenig der Preis. Weitere Infos sind für ASUS EKWB RTX 3090 und ASUS EKWB RTX 3080 für Mitte November und für die ASUS EKWB RTX 3070 Ende November zu erwarten.

Die ebenfalls mit einem vorinstalliertem Wasserkühler ausgestatte EVGA GeForce RTX 3090 Hydro-Copper macht sich seit ihrer Ankündigung rar und bekommt an dieser Stelle eine Alternative, die hoffentlich besser verfügbar sein wird.

Quelle: https://www.ekwb.com/news/asus-partners-up-with-ek-to-deliver-water-cooler-geforce-rtx-30-series-gpus/

1 Trackback / Pingback

  1. RTX 3000 Wasserkühler: Stand der Dinge (Update 14.11) - Hardware-Helden

Kommentar hinterlassen