Corsair mit neuen iCUE Link LX RGB Lüftern

Bild: Corsair

Corsair ergänzt das iCUE-Link-Universum um weitere Lüfter. Die Corsair LX RGB positionieren sich bei Beleuchtung und Leistung zwischen den bekannten RX- und QX-Modellen.

Anzeige

Die neuen Corsair LX RGB werden mit 140mm und 120mm in Schwarz und Weiß angeboten. Sie verfügen über 18 RGB-LEDs, die sich auf einen inneren und äußeren Lichtkreis verteilen. Anpassungen der Beleuchtung sind über iCUE möglich und wie die QX-Lüfter bieten auch die LX-Lüfter den „Time Warp“-Effekt.

Bild: Corsair

Mit den zwei beleuchteten Zonen und 18 LEDs positionieren sie sich zwischen den besonders aufwändigen QX-Lüftern (vier Lichtzonen und 34 LEDs) und den RX-Lüftern mit 8 LEDs. Auch bei dem Fördervolumen schließen sie die Lücke zwischen den bisherigen Modellen:

Corsair RX vs QX vs LX
Bild: Corsair

Die Corsair iCue Link LX RGB 120mm haben einen Drehzahlbereich von 400 bis 2400 rpm. Das größere Modell mit 140mm kommt auf 350 bis 2000 rpm. Mit dem Zero-RPM-Modus können die Lüfter auch abgeschaltet werden. Als Lüfter aus dem iCUE-Link-System können die Lüfter direkt und kabellos aneinander gesteckt werden. Die Corsair QuickTurn-Schrauben sollen die Installation zusätzlich vereinfachen.

Bild: Corsair

Die Lüfter erfordern den iCUE-Link-System Hub, der in dem 3er-Pack (120 mm) bzw. 2er-Pack (140 mm) enthalten ist. Diese kosten laut Corsair-Shop ~135€ bzw. 110€. Die Einzelpreise der Lüfter liegen bei 40€ (120mm) bzw. 50€ (140mm) .

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments