Creative Sound Blaster Z SE: Neue Funktionen für alte Karte

Creative Sound Blaster Z SE Update
Bild: Creative

Creative bringt eine Neuauflage der 8 Jahre alten Sound Blaster Z mit neuen Funktionen: Die Sound Blaster Z SE (Special Edition). Die neue Software bringt unter anderem Gaming-Profile für aktuelle Spiele, Presets und virtuellen 7.1 Surround-Sound.

Die Hardware bleibt identisch, man bekommt bei der Sound Blaster Z SE also die seit ca. 8 Jahren bewährte Sound Blaster Z Soundkarte geboten. Dementsprechend lesen sich die wichtigsten Eckdaten: Der Sound Core3D-Audioprozessor bietet eine Bitrate von 24 Bit / 192 kHz, 116 dB SNR Rauschabstand und 5.1 Kanäle.

Neu ist überarbeitete Sound Blaster Command-Software, die die Karte um einige Funktionen erweitert. So gibt es nun Gaming-Akustikprofile für aktuelle Spiele wie etwa PUBG (Playerunknown’s Battlegrounds) und 11 Presets für Mikrofon-EQ-Presets für eine bessere Kommunikation. Ebenfalls neu ist der virtuelle 7.1 Surround-Sound für Kopfhörer.

Auch Sound Blaster Z Besitzer dürfen sich freuen

Creative nutzt die umfangreichere Aktualisierung für eine Neuauflage in Form der Creative Sound Blaster Z SE, doch auch Sound Blaster Z Besitzer können ihre Soundkarte mit dem Software Update um die neuen Features erweitern.

weitere links:
Creative Sound Blaster Z SE Herstellerlink
Creative Sound Blaster Z bei amazon ansehen*

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Provision-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Preise entsprechen dem angegebenen Stand und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben auf der jeweiligen Händler-Website.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments